Zum Inhalt springen
BildBBT.jpg
  • News
Veranstaltung

Mitteldeutsches Bio-Branchentreffen

Diesjähriges Motto: Regionale Bio-Produkte in die Kantine

19. November 10.30 Uhr bis 16.00 Uhr
Kantine im Regierungsviertel
Werner-Seelenbinder-Straße 8
99096 Erfurt

Organisiert durch den Thüringer Ökoherz e.V.

Führende Akteur*innen der ökologischen Land- und Lebensmittelwirtschaft aus Sachsen, Sachsen-Anhalt und Thüringen treffen sich zum diesjährigen Dialog in der thüringischen Landeshauptstadt Erfurt.

Unter dem Motto 'Regionale Bio-Produkte in die Kantine' gehen die Beteiligten gemeinsam mit fachkundigen Referent*innen der Frage nach, wie man dem zunehmenden Interesse an regionalen Bio-Lebensmitteln in der Gemeinschaftsverpflegung begegnen kann.

Hierbei dient das mitteldeutsche Bio-Branchentreffen als Erfahrungsplattform, als Wissensvermittler und Vernetzungsinstrument. Alle Interessierten, vom Acker bis zum Teller, werden eingeladen über Chancen des Bio-Verpflegungsmarktes zu diskutieren und gemeinsame Lösungsansätze zu erarbeiten.

Dr. Friedhelm von Mering, politischer Referent des BÖLW, ist als Experte in der Podiumsrunde 'Chancen und Potenziale von Biolebensmitteln in der Außer-Haus-Verpflegung am Beispiel Dänemarks' dabei. Denn während der Bio-Anteil in der Außer-Haus-Verpflegung in Mitteldeutschland noch gering ist, sieht es in Dänemark ganz anders aus: vielerorts tendiert der Bio-Anteil dort gen 100%.

| zur Website des Veranstalters |

Text: Thürniger Ökoherz e.V.
Foto Header: Alexander Raths, fotolia

Weitere aktuelle Beiträge

_DSC3297.jpg
Pressemitteilung

Bio transformiert Wirtschaft – darauf setzt der Bio-Spitzenverband mit seinem neuen Vorstand

BÖLW wählt neuen Vorstand
 | 

Die BÖLW-Verbände haben Dr. Alexander Gerber, Volker Krause und Elke Röder zu ihren Vorständen gewählt. Felix Löwenstein bleibt Vorsitzender.

BÖLW_Jan_Plagge_web.jpg
Pressemitteilung

Jan Plagge übernimmt Vorsitz von Beratungsgremium der EU-Kommission zur Agrarpolitik

Jan Plagge führt GAP-Beratergremium
 | 

Das wichtigste Beratungsgremium der EU-Kommission für die Reform der GAP nach 2020 hat Jan Plagge zu ihrem Vorsitzenden gewählt.

BÖLW_Mitglieder_2018.jpg
Position

„Bundesministerin Klöckner blockiert Bio“

Erklärung der BÖLW-Verbände zur Mitgliederversammlung 2018
 | 

Wir stellen fest, dass sich die Bundesregierung auf dem ausruht, was bereits in der letzten Legislaturperiode angelegt wurde.