Aktuelles

Forschung_Fortbildung_MarzenaSeidel2.jpg
Pressemitteilung

Know-how: Frische Forschung bereichert die Praxis

Impulse aus der Öko-Forschung für Bauern, Lebensmittel-Hersteller und -Händler
 | 

Antworten viele Praxisfragen bekommen Bauern, Verarbeiter und Händler in mehr als 100 Veranstaltungen in ganz Deutschland bis zum Jahresende.

2017_BioEmpfang1.jpg
Veranstaltung

Bio-Empfang auf der Grünen Woche

Bio-Branche lädt zum 5. Mal zu Dialog und Kulinarik ein
 | 

Bio-Bauern, Öko-Hersteller und -Händler sind am 18.01.2019 auf der Grünen Woche Gastgeber für Akteure aus Politik, Wirtschaft und Gesellschaft.

EU-Agrarpolitik_Reform2020_cow-929632_1920.jpg
Pressemitteilung

Europäische Agrarförderung auf Gemeinwohlleistungen ausrichten

BÖLW veröffentlicht Position zur EU-Agrarpoltik
 | 

"Es braucht ein klares Bekenntnis dazu, die Landwirte für besondere Leistungen beim Umwelt- Klima- und Tierschutz zu honorieren. Mindestens 70 % der...

Veranstaltungen und Termine

07.11.2018 BÖLW-Jahrestagung: Ernährung und Landwirtschaft 2030 Berlin
15.11.201816.11.2018 Europäische Kupfertagung | European Conference on Copper Berlin
20.11.2018 Workshop Praxisforschung Kassel

GAP 2020

  • EU-Agrarpolitik_Reform2020_cows-168147_1920_Slider.jpg

    GAP 2020

    Bauern bei Klima-, Gewässer- und Tierschutz unterstützen

    Der Entwurf der EU-Kommission für die EU-Agrarpolitik (GAP) nach 2020 muss an entscheidenden Punkten korrigiert werden. Es braucht ein klares Bekenntnis dazu, die Landwirte für besondere Leistungen beim Umwelt- Klima- und Tierschutz zu honorieren. Mindestens 70 % der geplanten Milliarden-Zahlungen müssen dafür genutzt werden. Der BÖLW appeliert an die Bundesregierung, auf einen EU-Budget zu dringen, dass zielgerichtet und nachhaltig in den Umbau der Landwirtschaft investiert.

    | zur BÖLW-Position |