Aktuelles

Pflanze_Duengung_Klee.jpg
Pressemitteilung

„Mit Bio wirksam Umwelt und Klima schützen“

BÖLW zum Agrarkongress des BMUV
 | 

Umweltschutz und Landwirtschaft gehören zusammen. Das treibt Bio-Bäuerinnen, -Herstellerinnen und Händler an, die Transformation mitzugestalten.

Zahlen_Fakten_Lebensmittel_ec_organic.jpg
Pressemitteilung

„Es gibt nichts Gutes, außer man tut es!“: Agrarwende jetzt!

„Wir haben es satt!“-Bündnis fordert schnelle Schritte beim Umbau der Landwirtschaft / Protest am Bundestag am 22.1.22 / Video-Aktion „Staffel-Lauch für die Agrarwende“
 | 

Die letzten 16 Jahre haben Höfesterben und Klimakrise beschleunigt. Der neue Minister Özdemir muss jetzt Umbau von Landwirtschaft und Ernährung anpacken.

Zahlen_Fakten_Handel_apples-627325_1920.jpg
Pressetermin

Pressekonferenz zum Kritischen Agrarbericht

Schwerpunkt 2022: Preis – Werte – Lebensmittel
 | 

Der Kritische Agrarbericht erscheint am 20.01.2022. Der BÖLW ist auf der Pressekonferenz zur Veröffentlichung der diesjährigen Ausgabe zu Gast.

Veranstaltungen und Termine

20.01.2022 Pressekonferenz zum Kritischen Agrarbericht online
28.06.202230.06.2022 Öko-Feldtage 2022 Villmar
26.07.202229.07.2022 BIOFACH 2022 Nürnberg
  • Zahlen_ec_organic.jpg

    Branchendaten 2021

    Branchendaten 2021: Öko-Fläche bei über 10 %, Kunden kaufen Bio für 14,99 Mrd. €

    2020 wirtschaften 13,4 % alle landwirtschaftlichen Betriebe ökologisch, 35.413 Höfe. In den letzten fünf Jahren stellten 8.000 Betriebe auf Ökologische Landwirtschaft um. Die deutsche Bio-Fläche umfasst nun 1.698.764 Hektar. Aktuell gibt es 16.281 Bio-Unternehmen, die ökologische Rohwaren zu Mehl, Käse, Öl oder leckeren Bio-Gerichten veredeln. Und auch die Kundinnen und Kunden treiben die Transformation voran: Mit 14,99 Mio. € ist der Bio-Markt 2020 um 22 % gewachsen.

    | Zu den gesamten Branchendaten |