Zum Inhalt springen

Wissenstransfer- und Fachveranstaltungen für die Öko-Branche

Ob Klimawandel, veränderte Kundenwünsche oder neue politische Rahmenbedingungen – Bio-Landwirtinnen und -Landwirte benötigen den stets aktuellen Stand des Wissens und der Technik, um gute Entscheidungen für die betriebliche Weiterentwicklung zu treffen. Auch der Austausch mit Kolleginnen und Kollegen zu den eigenen Praxiserfahrungen ist sehr gefragt. Man teilt gern sein Knowhow in der Bio-Branche, stets auf der Suche nach neuen Ideen für den eigenen Betrieb. Ergebnisse aus der Forschung können für die betriebliche Entwicklung wichtige Impulse setzen, weshalb Wissenstransfer-Veranstaltungen ihren festen Platz im Weiterbildungs-Portfolio der Öko-Branche haben.

Die Weiterentwicklung von Verfahren und Produkten in der ökologischen Erzeugung, Verarbeitung und Vermarktung ist jedoch kein Selbstläufer. Nicht selten ist ein intensiver Austausch von Akteuren aus Praxis und Gesellschaft, Behörden und Politik sowie mit der Forschung notwendig, bis neue Möglichkeiten und die praktische Machbarkeit in stimulierende Rahmenbedingungen überführt wurden. Auch müssen die richtigen Forschungsfragen gestellt werden bevor wissenschaftliche Ergebnisse Lösungen bringen können. Fachveranstaltungen setzen hier an, sie bringen Akteure in Austausch und helfen Lösungen im Gesamtgefüge der vor- und nachgelagerten Stakeholder zu entwickeln. Rahmenbedingungen gemeinsam zu entwickeln und drängende Forschungsfragen für Förderer und Forschende zu formulieren. 

Als Auftragnehmer der BLE organisieren Biokreis, Bioland, FiBL Deutschland, Demeter Forschungsring, Gäa, Naturland und der BÖLW die nachfolgend aufgeführten Veranstaltungen.

Foto Header: Bioland e.V.

Veranstaltungssuche

Sie suchen Veranstaltungen zu einem bestimmten Thema? Sie möchten sehen, was in Ihrer Nähe angeboten wird? Sie sind interessiert an Fortbildungen, aber nur in einem bestimmten Zeitraum? Oder alles zusammen? Dann suchen Sie individuell danach.

| zur erweiterten Suche |

Hinweis: Aufgrund der Ausbreitung des Corona-Virus kommt es vermehrt zu abgesagten Terminen. Wir empfehlen sich vorab telefonisch beim Organisator zu erkundigen. Die Kontaktdaten sehen Sie durch einen Klick auf die Veranstaltung.

24.02.2021 Wirksensorik und Gemüse - Wie kann die Wahrnehmung lebensmittelinduzierter Emotionen von Gemüse erlernt werden? Welchen Einfluss haben gärtnerische Maßnahmen im Ökolandbau, wie die Sortenwahl, auf diese Produkteigenschaft?
Zielgruppen: Landwirtinnen und Landwirte, Gärtner/-innen, Obst- und Weinbauern/-bäuerinnen
61118 Bad Vilbel
24.02.2021 Unkrautregulierung im Ökolandbau - aktueller Stand der Technik
Zielgruppen: Landwirtinnen und Landwirte
Online-Veranstaltung
25.02.2021 Fachtag ökologischer Ölpflanzenanbau
Zielgruppen: Landwirtinnen und Landwirte, Händler/-innen, Verarbeiter/-innen
01623 Lommatzsch
25.02.2021 Öko-Milchviehtag Süd-Bayern
Zielgruppen: Landwirtinnen und Landwirte
Online-Veranstaltung
25.02.2021 Vorratsschutz durch akustische Früherkennung von Schadinsekten in Lagern und Silos
Zielgruppen: Landwirtinnen und Landwirte, Beratung
Online-Veranstaltung
28.02.2021 Varroakontrolle, ökolog. Varroabehandlung in Bienenvölkern und Rückstandsminimierung in den Imkereiprodukten
Zielgruppen: Landwirtinnen und Landwirte, Gärtner/-innen, Obst- und Weinbauern/-bäuerinnen, Sonstige
72348 Rosenfeld
01.03.2021 Eutererkrankungen beim Rind - Behandlung mit Klassischer Homöopathie
Zielgruppen: Landwirtinnen und Landwirte
online-Veranstaltung
04.03.2021 Die mobile Schlachtung von Bio-Geflügel
Zielgruppen: Landwirtinnen und Landwirte, Azubis
Online-Veranstaltung
04.03.2021 62. Fortbildungskurs Ökologischer Landbau - Kreislauf Boden – Pflanze – Tier – Mensch – Boden
Zielgruppen: Landwirtinnen und Landwirte, Gärtner/-innen, Obst- und Weinbauern/-bäuerinnen, Händler/-innen, Verarbeiter/-innen, Sonstige, Azubis, Beratung
04849 Bad Düben
04.03.2021 Klassische Homöopathie bei Eutererkrankungen - Mastitis beim Rind Teil II
Zielgruppen: Landwirtinnen und Landwirte
Online-Veranstaltung
05.03.2021 Wirksensorik und Gemüse - Wie kann die Wahrnehmung lebensmittelinduzierter Emotionen von Gemüse erlernt werden? Welchen Einfluss haben gärtnerische Maßnahmen im Ökolandbau, wie die Sortenwahl, auf diese Produkteigenschaft?
Zielgruppen: Landwirtinnen und Landwirte, Gärtner/-innen, Obst- und Weinbauern/-bäuerinnen
25348 Glückstadt
05.03.2021 Perspektiven im ökologischen Beerenanbau
Zielgruppen: Landwirtinnen und Landwirte
Online-Veranstaltung
09.03.2021 Online: Bio-Milchviehtagung Nord
Zielgruppen: Landwirtinnen und Landwirte
Online-Veranstaltung
10.03.2021 Pflanzenernährung - Basis für Pflanzengesundheit und Pflanzenschutz im ökologischen Weinbau
Zielgruppen: Händler/-innen
97762 Hammelburg
11.03.2021 Getreidereinigung und Feinaufbereitung
Zielgruppen: Landwirtinnen und Landwirte
Online-Veranstaltung
12.03.2021 Aktuelle Entwicklungen in der Imkerei
Zielgruppen: Landwirtinnen und Landwirte, Sonstige
04177 Leipzig
15.03.2021 Make CSA - Know How für den Start einer Wirtschaftsgemeinschaft
Zielgruppen: Landwirtinnen und Landwirte, Gärtner/-innen, Obst- und Weinbauern/-bäuerinnen
49448 Brockum
16.03.2021 Potential von Bio-Lebensmitteln in der Außer-Haus-Verpflegung - Workshop für Erzeuger Betriebe und weitere Akteure
Zielgruppen: Landwirtinnen und Landwirte, Gärtner/-innen, Obst- und Weinbauern/-bäuerinnen, AHV/ Großverbraucher
Online-Veranstaltung
24.03.2021 Fütterungscontrolling auf dem Bio-Betrieb - Wenn die Kühe über ihren Stoffwechsel reden
Zielgruppen: Landwirtinnen und Landwirte, Azubis
36399 Freiensteinau
25.03.2021 Digitalisierung im Öko-Betrieb – Probleme und Chancen erkennen
Zielgruppen: Landwirtinnen und Landwirte
Online-Veranstaltung
26.03.2021 Bio-Trüffelanbau als Standbein für Bio-Betriebe
Zielgruppen: Landwirtinnen und Landwirte
Online-Veranstaltung
30.03.2021 Eine hohe Milchqulaität, welche Parameter spielen dafür eine Rolle und kann Homöopathie in der Gesunderhaltung der Euter eine Alternative sein? Die Bio Milcherzeugung zwischen den Herausforderungen der Produktion und gesellschaftlichen Wünschen.
Zielgruppen: Landwirtinnen und Landwirte, Azubis, Beratung
87647 Unterthingau
08.04.2021 Ökobetriebe mit Urlaub auf dem Bauernhof - Botschafter des Ökolandbaus oder einfach nur Vermieter
Zielgruppen: Landwirtinnen und Landwirte, Händler/-innen, Verarbeiter/-innen
Online-Veranstaltung
10.04.2021 Optimierter Anbau von Futterleguminosen und Verwertungsmöglichkeiten im Ökolandbau
Zielgruppen: Landwirtinnen und Landwirte
91177 Thalmässing
15.04.2021 Neue Verfahren zur Nutzung von Mulch im Ökologischen Ackerbaubetrieb – Bodenerosion vermeiden und Nährstoffkreisläufe schließen
Zielgruppen: Landwirtinnen und Landwirte, Gärtner/-innen, Obst- und Weinbauern/-bäuerinnen
Online Veranstaltung
15.04.2021 Mit Hörner oder hornlos? Der richtige Weg für die Öko-Milchviehherde
Zielgruppen: Landwirtinnen und Landwirte
79874 Breitnau
19.04.2021 Verkaufsautomaten im landwirtschaftlichen Betrieb
Zielgruppen: Landwirtinnen und Landwirte, Gärtner/-innen, Obst- und Weinbauern/-bäuerinnen
86937 Scheuring
20.04.2021 Öko-Direktvermarktertag Rheinland-Pfalz/Saarland
Zielgruppen: Landwirtinnen und Landwirte
Online-Veranstaltung
20.04.2021 Wertschöpfung steigern in der ökologischen Rindfleischverarbeitung
Zielgruppen: Landwirtinnen und Landwirte, Verarbeiter/-innen, Sonstige, Azubis
38875 Tanne
21.04.2021 Erhöhung der Wasserspeicherfähigkeit in Bio-Weinbergen
Zielgruppen: Landwirtinnen und Landwirte, Gärtner/-innen, Obst- und Weinbauern/-bäuerinnen, Sonstige
97236 Randersacker
27.04.2021 Bio-Direktvermarktung: Trends und Entwicklungen
Zielgruppen: Landwirtinnen und Landwirte, Händler/-innen
48165 Münster
04.05.2021 Erfolgreich Bio-Getreide lagern
Zielgruppen: Landwirtinnen und Landwirte, Beratung
25836 Grothusenkoog
06.05.2021 Direktvermarktung von Bio-Eiern und –Geflügelfleisch
Zielgruppen: Landwirtinnen und Landwirte
71287 Weissach-Flacht
12.06.2021 Pflanzenbauliche Strategien der Anpassung an den Klimawandel im ökologischen Landbau
Zielgruppen: Landwirtinnen und Landwirte
86681 Fünfstetten
15.06.2021 Öko-Grünland im Klimawandel
Zielgruppen: Landwirtinnen und Landwirte, Azubis, Beratung
09648 Mittweida
22.06.2021 Feldbegehung Sonderkulturen im Ökolandbau
Zielgruppen: Landwirtinnen und Landwirte, Azubis, Beratung
07806 Neustadt an der Orla
24.06.2021 Mechanische Beikrautregulierung im ökologischen Landbau
Zielgruppen: Landwirtinnen und Landwirte, Azubis, Beratung
999518 Schmiedehausen
07.09.2021 Fachtagung Ökologische Schweinefütterung
Zielgruppen: Landwirtinnen und Landwirte, Händler/-innen, Sonstige, Azubis, Beratung
49525 Lengerich
16.09.2021 Rinderzucht für den Bio-Betrieb
Zielgruppen: Landwirtinnen und Landwirte
67753 Einöllen
24.09.2021 Zwischenfruchtanbau im Ökolandbau sinnvoll gestalten
Zielgruppen: Landwirtinnen und Landwirte
91177 Thalmässing
25.09.2021 Auswirkungen von Bodenverdichtungen auf das Pflanzenwachstum im Ökolandbau
Zielgruppen: Landwirtinnen und Landwirte
91177 Thalmässing
29.11.2021 Bio-Milchviehtagung
Zielgruppen: Landwirtinnen und Landwirte, Händler/-innen, Verarbeiter/-innen, Sonstige, Azubis
87499 Wildpoldsried
30.11.2021 Fachtag Bio-Milchvieh Oberbayern
Zielgruppen: Landwirtinnen und Landwirte, Händler/-innen, Verarbeiter/-innen, Azubis
82544 Egling
01.12.2021 Fachtag Bio-Milchvieh Nordbayern
Zielgruppen: Landwirtinnen und Landwirte, Händler/-innen, Verarbeiter/-innen, Azubis
91217 Hersbruck

Dies ist eine Maßnahme des Bundesprogramms Ökologischer Landbau und andere Formen nachhaltiger Landwirtschaft (BÖLN), initiiert und finanziert durch das Bundesministerium für Ernährung und Landwirtschaft (BMEL). Als Auftragnehmer organisieren Biokreis, Bioland, FiBl Deutschland, Demeter Forschungsring, Gäa, Naturland und der BÖLW die Veranstaltungen.