Zum Inhalt springen

Wissenstransfer- und Fachveranstaltungen für die Öko-Branche

Ob Klimawandel, veränderte Kundenwünsche oder neue politische Rahmenbedingungen – Bio-Landwirtinnen und -Landwirte benötigen den stets aktuellen Stand des Wissens und der Technik, um gute Entscheidungen für die betriebliche Weiterentwicklung zu treffen. Auch der Austausch mit Kolleginnen und Kollegen zu den eigenen Praxiserfahrungen ist sehr gefragt. Man teilt gern sein Knowhow in der Bio-Branche, stets auf der Suche nach neuen Ideen für den eigenen Betrieb. Ergebnisse aus der Forschung können für die betriebliche Entwicklung wichtige Impulse setzen, weshalb Wissenstransfer-Veranstaltungen ihren festen Platz im Weiterbildungs-Portfolio der Öko-Branche haben.

Die Weiterentwicklung von Verfahren und Produkten in der ökologischen Erzeugung, Verarbeitung und Vermarktung ist jedoch kein Selbstläufer. Nicht selten ist ein intensiver Austausch von Akteuren aus Praxis und Gesellschaft, Behörden und Politik sowie mit der Forschung notwendig, bis neue Möglichkeiten und die praktische Machbarkeit in stimulierende Rahmenbedingungen überführt wurden. Auch müssen die richtigen Forschungsfragen gestellt werden bevor wissenschaftliche Ergebnisse Lösungen bringen können. Fachveranstaltungen setzen hier an, sie bringen Akteure in Austausch und helfen Lösungen im Gesamtgefüge der vor- und nachgelagerten Stakeholder zu entwickeln. Rahmenbedingungen gemeinsam zu entwickeln und drängende Forschungsfragen für Förderer und Forschende zu formulieren. 

Als Auftragnehmer der BLE organisieren Biokreis, Bioland, FiBL Deutschland, Demeter Forschungsring, Gäa, Naturland und der BÖLW die nachfolgend aufgeführten Veranstaltungen.

Foto Header: Bioland e.V.

Veranstaltungssuche

Sie suchen Veranstaltungen zu einem bestimmten Thema? Sie möchten sehen, was in Ihrer Nähe angeboten wird? Sie sind interessiert an Fortbildungen, aber nur in einem bestimmten Zeitraum? Oder alles zusammen? Dann suchen Sie individuell danach.

| zur erweiterten Suche |

Hinweis: Aufgrund der Ausbreitung des Corona-Virus kommt es vermehrt zu abgesagten Terminen. Wir empfehlen sich vorab telefonisch beim Organisator zu erkundigen. Die Kontaktdaten sehen Sie durch einen Klick auf die Veranstaltung.

06.05.2021 Direktvermarktung von Bio-Eiern und –Geflügelfleisch
Zielgruppen: Landwirtinnen und Landwirte
71287 Weissach-Flacht
07.05.2021 Ökobetriebe mit Urlaub auf dem Bauernhof - Botschafter des Ökolandbaus oder einfach nur Vermieter
Zielgruppen: Landwirtinnen und Landwirte, Händler/-innen, Verarbeiter/-innen
Online-Veranstaltung
11.05.2021 Öko-Weideseminar
Zielgruppen: Landwirtinnen und Landwirte
Online-Veranstaltung
11.05.2021 Kompost- und Düngerpflege - Verschiedene Aufbereitungsverfahren im landwirtschaftlichen Betrieb
Zielgruppen: Landwirtinnen und Landwirte, Gärtner/-innen, Obst- und Weinbauern/-bäuerinnen
67112 Mutterstadt
12.05.2021 Öko-Feldtag zur mechanischen Unkrautbekämpfung
Zielgruppen: Landwirtinnen und Landwirte
92706 Luhe-Wildenau
18.05.2021 Social Media leicht gemacht: Wie Öko-Betriebe erfolgreich online kommunizieren
Zielgruppen: Landwirtinnen und Landwirte, Gärtner/-innen, Obst- und Weinbauern/-bäuerinnen, Händler/-innen
Online-Veranstaltung
18.05.2021 Verlustarme Gülleausbringung auf dem Öko-Betrieb
Zielgruppen: Landwirtinnen und Landwirte, Azubis, Beratung
92334 Berching
19.05.2021 Fruchtfolgegestaltung, Nährstoffmanagement und Zwischenfruchtanbau im ökologischen Landbau
Zielgruppen: Landwirtinnen und Landwirte
64853 Otzberg/Habitzheim
20.05.2021 Öko-Feldtag zur mechanischen Unkrautbekämpfung
Zielgruppen: Landwirtinnen und Landwirte
84168 Aham
21.05.2021 Öko-Feldtag zur mechanischen Unkrautbekämpfung.
Zielgruppen: Landwirtinnen und Landwirte
94116 Hutthurm
21.05.2021 Tierschonende Mahd mit dem Messerbalkenmähwerk: Hintergrund, Umsetzung und Fördermöglichkeiten
Zielgruppen: Landwirtinnen und Landwirte
34630 Gilserberg
25.05.2021 Online: Bewässerungsstrategien im ökologischen Kartoffelanbau
Zielgruppen: Landwirtinnen und Landwirte, Beratung
Online-Veranstaltung
26.05.2021 Die Herstellung von Pflanzenstärkungsmitteln in der Ökologischen Landwirtschaft
Zielgruppen: Landwirtinnen und Landwirte, Gärtner/-innen, Obst- und Weinbauern/-bäuerinnen
91235 Velden
27.05.2021 Fruchtfolgegestaltung, Nährstoffmanagement und Zwischenfruchtanbau im ökologischen Landbau
Zielgruppen: Landwirtinnen und Landwirte
61194 Niddatal/Kaichen
01.06.2021 Fachtag ökologische Milchviehhaltung - Schwerpunkt Heumilcherzeugung
Zielgruppen: Landwirtinnen und Landwirte
01156 Dresden
01.06.2021 Fruchtfolgegestaltung, Nährstoffmanagement und Zwischenfruchtanbau im ökologischen Landbau
Zielgruppen: Landwirtinnen und Landwirte
34379 Calden
03.06.2021 Naturschutz und Biodiversität am Bauernhof
Zielgruppen: Landwirtinnen und Landwirte, Gärtner/-innen, Obst- und Weinbauern/-bäuerinnen, Beratung
99610 Sömmerda
04.06.2021 Fachtag Grünlandbewirtschaftung und Weidehaltung für Öko-Rinderhalter
Zielgruppen: Landwirtinnen und Landwirte
36145 Hofbieber OT. Mahlerts
08.06.2021 Wertschöpfung steigern in der ökologischen Rindfleischverarbeitung
Zielgruppen: Landwirtinnen und Landwirte, Verarbeiter/-innen, Sonstige, Azubis
38875 Tanne
09.06.2021 Leguminosenanbau - Einsatz in der Tier- und Humanernährung
Zielgruppen: Landwirtinnen und Landwirte
59597 Erwitte
12.06.2021 Pflanzenbauliche Strategien der Anpassung an den Klimawandel im ökologischen Landbau
Zielgruppen: Landwirtinnen und Landwirte
86681 Fünfstetten
15.06.2021 Online: Mineralstoffversorgung in der Bio-Rinderfütterung
Zielgruppen: Landwirtinnen und Landwirte
Online-Veranstaltung
17.06.2021 Naturschutz und Biodiversität am Bauernhof
Zielgruppen: Landwirtinnen und Landwirte, Gärtner/-innen, Obst- und Weinbauern/-bäuerinnen, Beratung
09603 Seifersdorf
18.06.2021 Bewertung von Lebensmitteln mit der Wirksensorik-Methode
Zielgruppen: Landwirtinnen und Landwirte, Gärtner/-innen, Obst- und Weinbauern/-bäuerinnen
14089 Berlin
22.06.2021 Feldbegehung Sonderkulturen im Ökolandbau
Zielgruppen: Landwirtinnen und Landwirte, Azubis, Beratung
07806 Neustadt an der Orla
22.06.2021 Grünlandbewirtschaftung im Öko-Betrieb – Qualität auf intensiven wie extensiven Standorten erzeugen und Nützlinge schonen
Zielgruppen: Landwirtinnen und Landwirte
88371 Ebersbach-Ried
24.06.2021 Mechanische Beikrautregulierung im ökologischen Landbau
Zielgruppen: Landwirtinnen und Landwirte, Azubis, Beratung
999518 Schmiedehausen
24.06.2021 Biologie, Früherkennung und Bekämpfung Feldmäuse im ökologischen Feldgemüseanbau
Zielgruppen: Landwirtinnen und Landwirte, Gärtner/-innen, Obst- und Weinbauern/-bäuerinnen, Beratung
37154 Northeim
24.06.2021 Ackerbautag - Schwerpunkt Alternative Anbau- und Sortenstrategien im Ökologischen Landbau
Zielgruppen: Landwirtinnen und Landwirte, Beratung
99955 Mittelsömmern
25.06.2021 Feldbegehung - Leguminosen- und Möhrenanbau
Zielgruppen: Landwirtinnen und Landwirte
50171 Kerpen
26.06.2021 Varroakontrolle, ökolog. Varroabehandlung in Bienenvölkern und Rückstandsminimierung in den Imkereiprodukten
Zielgruppen: Landwirtinnen und Landwirte, Gärtner/-innen, Obst- und Weinbauern/-bäuerinnen, Sonstige
72348 Rosenfeld
29.06.2021 Tiergerechte Handhabung von Schlacht-Geflügel
Zielgruppen: Landwirtinnen und Landwirte
59510 Lippetal
13.07.2021 Erhöhung der Wasserspeicherfähigkeit in Bio-Weinbergen
Zielgruppen: Landwirtinnen und Landwirte, Gärtner/-innen, Obst- und Weinbauern/-bäuerinnen, Sonstige
97236 Randersacker
07.09.2021 Fachtagung Ökologische Schweinefütterung
Zielgruppen: Landwirtinnen und Landwirte, Händler/-innen, Sonstige, Azubis, Beratung
49525 Lengerich
14.09.2021 Weidesysteme und Melkroboter im Öko-Betrieb erfolgreich kombinieren
Zielgruppen: Landwirtinnen und Landwirte
74589 Satteldorf - Gröningen
16.09.2021 Rinderzucht für den Bio-Betrieb
Zielgruppen: Landwirtinnen und Landwirte
67753 Einöllen
21.09.2021 Social Media professionalisieren: Eigene Kanäle als Marketing- und Vermarktungsinstrument für Öko-Betriebe nutzen
Zielgruppen: Landwirtinnen und Landwirte, Gärtner/-innen, Obst- und Weinbauern/-bäuerinnen, Händler/-innen
Online-Veranstaltung
24.09.2021 Zwischenfruchtanbau im Ökolandbau sinnvoll gestalten
Zielgruppen: Landwirtinnen und Landwirte
91177 Thalmässing
25.09.2021 Auswirkungen von Bodenverdichtungen auf das Pflanzenwachstum im Ökolandbau
Zielgruppen: Landwirtinnen und Landwirte
91177 Thalmässing
28.09.2021 Bodenfruchtbarkeit und Nährstoffmanagement im Ökologischen Landbau
Zielgruppen: Landwirtinnen und Landwirte, Azubis, Beratung
01683 Nossen
30.09.2021 Öko-Grünland im Klimawandel
Zielgruppen: Landwirtinnen und Landwirte, Azubis, Beratung
09648 Mittweida
01.10.2021 Eine hohe Milchqulaität, welche Parameter spielen dafür eine Rolle und kann Homöopathie in der Gesunderhaltung der Euter eine Alternative sein? Die Bio Milcherzeugung zwischen den Herausforderungen der Produktion und gesellschaftlichen Wünschen.
Zielgruppen: Landwirtinnen und Landwirte, Azubis, Beratung
87647 Unterthingau
26.10.2021 Nachhaltiges Nährstoffmanagement im Öko-Betrieb - Welche Potentiale gibt es Stoffkreisläufe zu schließen? – Im Fokus Phosphor und Schwefel
Zielgruppen: Landwirtinnen und Landwirte, Gärtner/-innen, Obst- und Weinbauern/-bäuerinnen
Online-Veranstaltung
27.10.2021 Kuhgebundene Kälberaufzucht – ein passendes System für den Öko-Betrieb?
Zielgruppen: Landwirtinnen und Landwirte
Online-Veranstaltung
11.11.2021 Weidesysteme und Melkroboter im Öko-Betrieb erfolgreich kombinieren
Zielgruppen: Landwirtinnen und Landwirte
Online-Veranstaltung
29.11.2021 Bio-Milchviehtagung
Zielgruppen: Landwirtinnen und Landwirte, Händler/-innen, Verarbeiter/-innen, Sonstige, Azubis
87499 Wildpoldsried
30.11.2021 Fachtag Bio-Milchvieh Oberbayern
Zielgruppen: Landwirtinnen und Landwirte, Händler/-innen, Verarbeiter/-innen, Azubis
82544 Egling
01.12.2021 Fachtag Bio-Milchvieh Nordbayern
Zielgruppen: Landwirtinnen und Landwirte, Händler/-innen, Verarbeiter/-innen, Azubis
91217 Hersbruck

Dies ist eine Maßnahme des Bundesprogramms Ökologischer Landbau und andere Formen nachhaltiger Landwirtschaft (BÖLN), initiiert und finanziert durch das Bundesministerium für Ernährung und Landwirtschaft (BMEL). Als Auftragnehmer organisieren Biokreis, Bioland, FiBl Deutschland, Demeter Forschungsring, Gäa, Naturland und der BÖLW die Veranstaltungen.