Zum Inhalt springen

Wissenstransfer- und Fachveranstaltungen für die Öko-Branche

Ob Klimawandel, veränderte Kundenwünsche oder neue politische Rahmenbedingungen – Bio-Landwirtinnen und -Landwirte benötigen den stets aktuellen Stand des Wissens und der Technik, um gute Entscheidungen für die betriebliche Weiterentwicklung zu treffen. Auch der Austausch mit Kolleginnen und Kollegen zu den eigenen Praxiserfahrungen ist sehr gefragt. Man teilt gern sein Knowhow in der Bio-Branche, stets auf der Suche nach neuen Ideen für den eigenen Betrieb. Ergebnisse aus der Forschung können für die betriebliche Entwicklung wichtige Impulse setzen, weshalb Wissenstransfer-Veranstaltungen ihren festen Platz im Weiterbildungs-Portfolio der Öko-Branche haben.

Die Weiterentwicklung von Verfahren und Produkten in der ökologischen Erzeugung, Verarbeitung und Vermarktung ist jedoch kein Selbstläufer. Nicht selten ist ein intensiver Austausch von Akteuren aus Praxis und Gesellschaft, Behörden und Politik sowie mit der Forschung notwendig, bis neue Möglichkeiten und die praktische Machbarkeit in stimulierende Rahmenbedingungen überführt wurden. Auch müssen die richtigen Forschungsfragen gestellt werden bevor wissenschaftliche Ergebnisse Lösungen bringen können. Fachveranstaltungen setzen hier an, sie bringen Akteure in Austausch und helfen Lösungen im Gesamtgefüge der vor- und nachgelagerten Stakeholder zu entwickeln. Rahmenbedingungen gemeinsam zu entwickeln und drängende Forschungsfragen für Förderer und Forschende zu formulieren. 

Als Auftragnehmer der BLE organisieren Biokreis, Bioland, FiBL Deutschland, Demeter Forschungsring, Gäa, Naturland und der BÖLW die nachfolgend aufgeführten Veranstaltungen.

Foto Header: Bioland e.V.

Veranstaltungssuche

Sie suchen Veranstaltungen zu einem bestimmten Thema? Sie möchten sehen, was in Ihrer Nähe angeboten wird? Sie sind interessiert an Fortbildungen, aber nur in einem bestimmten Zeitraum? Oder alles zusammen? Dann suchen Sie individuell danach.

| zur erweiterten Suche |

Hinweis: Aufgrund der Ausbreitung des Corona-Virus kommt es vermehrt zu abgesagten Terminen. Wir empfehlen sich vorab telefonisch beim Organisator zu erkundigen. Die Kontaktdaten sehen Sie durch einen Klick auf die Veranstaltung.

09.02.2023 Tiergesundheit in der ökologischen Rinderhaltung und die Bedeutung der Spurenelemente
Zielgruppen: Landwirtinnen und Landwirte
Online-Veranstaltung
18.02.2023 Grundlagen einer ökologisch orientierten Imkerei zur Förderung widerstandsfähiger Bienenpopulationen
Zielgruppen: Landwirtinnen und Landwirte, Gärtner/-innen, Obst- und Weinbauern/-bäuerinnen, Sonstige
Online-Veranstaltung
20.02.2023 Make CSA - Grundlagen für den Start einer Wirtschaftsgemeinschaft
Zielgruppen: Landwirtinnen und Landwirte, Gärtner/-innen, Obst- und Weinbauern/-bäuerinnen, Sonstige
03185 Drachhausen
23.02.2023 Wassermanagement: Die Wasserressourcen im Bio-Ackerbau sinnvoll nutzen
Zielgruppen: Landwirtinnen und Landwirte, Gärtner/-innen, Obst- und Weinbauern/-bäuerinnen
Online-Veranstaltung
23.02.2023 Ökologischer Gesamtzuchtwert - Rinderzucht für Ökobetriebe!
Zielgruppen: Landwirtinnen und Landwirte, Azubis, Beratung
Online-Veranstaltung
24.02.2023 Bio-Milchviehtag Nord
Zielgruppen: Landwirtinnen und Landwirte, Gärtner/-innen, Obst- und Weinbauern/-bäuerinnen, Händler/-innen, Verarbeiter/-innen, Sonstige, Azubis, Beratung
Online-Veranstaltung
24.02.2023 Ökologisch Imkern: Bienengesundheit im Blick – Zuchtmethodik
Zielgruppen: Landwirtinnen und Landwirte, Gärtner/-innen, Obst- und Weinbauern/-bäuerinnen, Sonstige, Azubis
04155 Leipzig
28.02.2023 Bioprodukte vermarkten - Marketing planen und selbst eine Marke entwickeln
Zielgruppen: Landwirtinnen und Landwirte, Gärtner/-innen, Obst- und Weinbauern/-bäuerinnen, Händler/-innen, Verarbeiter/-innen, Sonstige, Azubis, Beratung
Online-Veranstaltung
01.03.2023 Vermarktungskette Bio-Gemüse aktiv gestalten – Betriebswirtschaftliche Aspekte und Strategien zur Dokumentation
Zielgruppen: Gärtner/-innen, Obst- und Weinbauern/-bäuerinnen, Händler/-innen, Verarbeiter/-innen, Azubis, AHV/ Großverbraucher
17237 Blankensee
02.03.2023 65. Fortbildungskurs Ökologischer Landbau - Kreislauf Boden – Pflanze – Tier – Mensch – Boden
Zielgruppen: Landwirtinnen und Landwirte, Händler/-innen, Verarbeiter/-innen, Azubis, Beratung
04849 Bad Düben
02.03.2023 Mobiles Schlachten im Öko-Betrieb – Tierleid vermeiden und Qualität erzeugen
Zielgruppen: Landwirtinnen und Landwirte, Verarbeiter/-innen
88400 Biberach
02.03.2023 Ökolandbau neu entdeckt? Was sagt die Wissenschaft? – Aktuelle Untersuchungen zu den Methoden der regenerativen Landwirtschaft
Zielgruppen: Landwirtinnen und Landwirte, Gärtner/-innen, Obst- und Weinbauern/-bäuerinnen
Online-Veranstaltung
02.03.2023 Tiergesundheit in der ökologischen Rinderhaltung und die Bedeutung der Spurenelemente
Zielgruppen: Landwirtinnen und Landwirte
Online-Veranstaltung
03.03.2023 Ampfer Im Öko-Betrieb in Schach halten
Zielgruppen: Landwirtinnen und Landwirte
89149 Blaubeuren
08.03.2023 Kompostbereitung im Gemischtbetrieb
Zielgruppen: Landwirtinnen und Landwirte, Gärtner/-innen, Obst- und Weinbauern/-bäuerinnen
72348 Rosenfeld
08.03.2023 Zertifizierung und Kontrolle von Bio-Hofläden leichtgemacht!
Zielgruppen: Landwirtinnen und Landwirte, Gärtner/-innen, Obst- und Weinbauern/-bäuerinnen, Händler/-innen, Verarbeiter/-innen, Sonstige, Azubis, AHV/ Großverbraucher
Online-Veranstaltung
09.03.2023 Erfolgreiche Kälberaufzucht im Bio-Betrieb
Zielgruppen: Landwirtinnen und Landwirte, Sonstige, Azubis
27798 Hude/Oldenburg
09.03.2023 Öko-Heumilchproduktion - trotz gestiegener Energiekosten noch konkurrenzfähig?
Zielgruppen: Landwirtinnen und Landwirte, Azubis, Beratung
Online-Veranstaltung
10.03.2023 Steigerung der Bodenfruchtbarkeit mit biodynamischen Methoden
Zielgruppen: Landwirtinnen und Landwirte, Gärtner/-innen, Obst- und Weinbauern/-bäuerinnen
87477 Sulzberg bei Kempten
14.03.2023 Der Ökolandbau & die neue GAP – Rechtslage und betriebliche Auswirkungen
Zielgruppen: Landwirtinnen und Landwirte, Gärtner/-innen, Obst- und Weinbauern/-bäuerinnen
87665 Mauerstetten-Frankenried
18.03.2023 Make CSA - Grundlagen für den Start einer Wirtschaftsgemeinschaft
Zielgruppen: Landwirtinnen und Landwirte, Gärtner/-innen, Obst- und Weinbauern/-bäuerinnen, Sonstige
75392 Deckenpfronn
27.03.2023 Low Stress Stockmanship – Ruhiger Umgang in der Bio-Rinderhaltung
Zielgruppen: Landwirtinnen und Landwirte, Azubis, Beratung
92637 Weiden
28.03.2023 Biogas im Öko-Betrieb – ein Zukunftsmodell?
Zielgruppen: Landwirtinnen und Landwirte
Online-Veranstaltung
04.04.2023 Mit Mob Grazing die Öko-Weide klimafit machen
Zielgruppen: Landwirtinnen und Landwirte
Online-Veranstaltung
21.04.2023 Potenziale in der Haltung gefährdeter Haustierrassen auf ökologisch wirtschaftenden Betrieben
Zielgruppen: Landwirtinnen und Landwirte
66625 Nohfelden
24.04.2023 Verarbeitungsprodukte vom eigenen Hof für Öko-Direktvermarkter – Praxisbeispiele für die Eierverarbeitung
Zielgruppen: Landwirtinnen und Landwirte, Händler/-innen, Verarbeiter/-innen
Online-Verarbeitung
09.05.2023 Hack- und Striegeltag für ökologisch wirtschaftende Betriebe
Zielgruppen: Landwirtinnen und Landwirte, Azubis, Beratung
97244 Bütthard
12.05.2023 Bio-Kartoffelanbau - ein optimaler Start in die Saison
Zielgruppen: Landwirtinnen und Landwirte, Azubis
67127 Rödersheim-Gronau
23.05.2023 Öko-Hacktag Ostbayern
Zielgruppen: Landwirtinnen und Landwirte, Azubis, Beratung
93096 Köfering
30.05.2023 Bio-Mohnanbau – Spezialkultur mit Potential
Zielgruppen: Landwirtinnen und Landwirte, Azubis
74343 Sachsenheim-Ochsenbach
31.05.2023 Sonderkulturen für den Öko-Betrieb - aus pflanzenbaulicher und betriebswirtschaftlicher Sichtweise
Zielgruppen: Landwirtinnen und Landwirte, Händler/-innen, Verarbeiter/-innen, Azubis, Beratung, AHV/ Großverbraucher
91352 Hallendorf
06.06.2023 Klimabilanzierung für den Bio-Betrieb
Zielgruppen: Landwirtinnen und Landwirte, Gärtner/-innen, Obst- und Weinbauern/-bäuerinnen, Händler/-innen, Verarbeiter/-innen, Sonstige, Azubis, Beratung, AHV/ Großverbraucher
Online-Veranstaltung
21.06.2023 Bio-Soja- und Lupinentag
Zielgruppen: Landwirtinnen und Landwirte, Verarbeiter/-innen, Azubis, Beratung
86554 Pöttmes
22.06.2023 Fachtag ökologischer Ölpflanzenanbau und Vermarktung
Zielgruppen: Landwirtinnen und Landwirte, Händler/-innen, Verarbeiter/-innen
01623 Lommatzsch
29.06.2023 Streuobstanbau auf Bio-Betrieben mit dem Streuobstpakt
Zielgruppen: Gärtner/-innen, Obst- und Weinbauern/-bäuerinnen, Azubis, Beratung
97247 Eisenheim
29.06.2023 Wertschöpfungskette Bio-Senf – Ölfrucht mit Potential
Zielgruppen: Landwirtinnen und Landwirte, Verarbeiter/-innen, Azubis
74549 Wolpertshausen
06.07.2023 Pilzresistente Sorten für den Bio-Weinbau
Zielgruppen: Gärtner/-innen, Obst- und Weinbauern/-bäuerinnen, Azubis, Beratung
97357 Prichsenstadt
10.08.2023 Forum für mehr Bio
Zielgruppen: Landwirtinnen und Landwirte, Gärtner/-innen, Obst- und Weinbauern/-bäuerinnen, Händler/-innen, Verarbeiter/-innen, Sonstige, Azubis, Beratung, AHV/ Großverbraucher
87435 Kempten
20.09.2023 Solidarische Landwirtschaft und weitere innovative Formen der Bio-Direktvermarktung
Zielgruppen: Landwirtinnen und Landwirte, Gärtner/-innen, Obst- und Weinbauern/-bäuerinnen, Händler/-innen, Verarbeiter/-innen, Azubis, Beratung
94148 Kirchham
23.09.2023 Öko Acker- und Grünlandbegehung vor dem Hintergrund des Klimawandels. Wie ist die einzelbetriebliche Situation vor Ort einzuschätzen?
Zielgruppen: Landwirtinnen und Landwirte
56355 Nastätten
23.11.2023 Hofübergabe von Biobetrieben – von Generation zu Generation
Zielgruppen: Landwirtinnen und Landwirte, Gärtner/-innen, Obst- und Weinbauern/-bäuerinnen, Händler/-innen, Verarbeiter/-innen, Sonstige, Azubis
86551 Aichach-Klingen
28.11.2023 Bio-Milchviehtagung Nordbayern
Zielgruppen: Landwirtinnen und Landwirte, Azubis, Beratung
91217 Hersbruck
29.11.2023 Bio-Milchviehtagung Oberbayern
Zielgruppen: Landwirtinnen und Landwirte, Azubis, Beratung
82544 Egling
30.11.2023 Bio-Milchviehtagung Süd
Zielgruppen: Landwirtinnen und Landwirte, Azubis, Beratung
87499 Wildpoldsried

Dies ist eine Maßnahme des Bundesprogramms Ökologischer Landbau und andere Formen nachhaltiger Landwirtschaft (BÖLN), initiiert und finanziert durch das Bundesministerium für Ernährung und Landwirtschaft (BMEL). Als Auftragnehmer organisieren Biokreis, Bioland, FiBl Deutschland, Demeter Forschungsring, Gäa, Naturland und der BÖLW die Veranstaltungen.