Zum Inhalt springen

Wissenstransfer- und Fachveranstaltungen für die Öko-Branche

Ob Klimawandel, veränderte Kundenwünsche oder neue politische Rahmenbedingungen – Bio-Landwirtinnen und -Landwirte benötigen den stets aktuellen Stand des Wissens und der Technik, um gute Entscheidungen für die betriebliche Weiterentwicklung zu treffen. Auch der Austausch mit Kolleginnen und Kollegen zu den eigenen Praxiserfahrungen ist sehr gefragt. Man teilt gern sein Knowhow in der Bio-Branche, stets auf der Suche nach neuen Ideen für den eigenen Betrieb. Ergebnisse aus der Forschung können für die betriebliche Entwicklung wichtige Impulse setzen, weshalb Wissenstransfer-Veranstaltungen ihren festen Platz im Weiterbildungs-Portfolio der Öko-Branche haben.

Die Weiterentwicklung von Verfahren und Produkten in der ökologischen Erzeugung, Verarbeitung und Vermarktung ist jedoch kein Selbstläufer. Nicht selten ist ein intensiver Austausch von Akteuren aus Praxis und Gesellschaft, Behörden und Politik sowie mit der Forschung notwendig, bis neue Möglichkeiten und die praktische Machbarkeit in stimulierende Rahmenbedingungen überführt wurden. Auch müssen die richtigen Forschungsfragen gestellt werden bevor wissenschaftliche Ergebnisse Lösungen bringen können. Fachveranstaltungen setzen hier an, sie bringen Akteure in Austausch und helfen Lösungen im Gesamtgefüge der vor- und nachgelagerten Stakeholder zu entwickeln. Rahmenbedingungen gemeinsam zu entwickeln und drängende Forschungsfragen für Förderer und Forschende zu formulieren. 

Als Auftragnehmer der BLE organisieren Biokreis, Bioland, FiBL Deutschland, Demeter Forschungsring, Gäa, Naturland und der BÖLW die nachfolgend aufgeführten Veranstaltungen.

Foto Header: Bioland e.V.

Veranstaltungssuche

Sie suchen Veranstaltungen zu einem bestimmten Thema? Sie möchten sehen, was in Ihrer Nähe angeboten wird? Sie sind interessiert an Fortbildungen, aber nur in einem bestimmten Zeitraum? Oder alles zusammen? Dann suchen Sie individuell danach.

| zur erweiterten Suche |

Hinweis: Aufgrund der Ausbreitung des Corona-Virus kommt es vermehrt zu abgesagten Terminen. Wir empfehlen sich vorab telefonisch beim Organisator zu erkundigen. Die Kontaktdaten sehen Sie durch einen Klick auf die Veranstaltung.

23.04.2024 Biostimulantien im ökologischen Landbau
Zielgruppen: Landwirtinnen und Landwirte, Gärtner/-innen, Obst- und Weinbauern/-bäuerinnen, Beratung
Online-Veranstaltung
24.04.2024 Verbesserung der Bodenfruchtbarkeit mit biodynamischen Methoden im Ökolandbau
Zielgruppen: Landwirtinnen und Landwirte, Gärtner/-innen, Obst- und Weinbauern/-bäuerinnen
73453 Abtsgmünd-Straßdorf
26.04.2024 Wie das Gras grüner wird: Grünlandmanagement im Bio-Betrieb
Zielgruppen: Landwirtinnen und Landwirte
56235 Ransbach-Baumbach
06.05.2024 Umbaulösungen: Von der Öko-Kombinationshaltung zum Laufstall
Zielgruppen: Landwirtinnen und Landwirte
85411 Hohenkammer
07.05.2024 Artenreiches (Öko-) Grünland - Kennarten etablieren und bestimmen
Zielgruppen: Landwirtinnen und Landwirte
87665 Mauerstetten – Frankenried
08.05.2024 Einsatz der Drohnentechnik zur Applikation von Pflanzenschutzmitteln im Weinbau - Möglichkeiten und Grenzen im Anbausystem Ökologischer Weinbau.
Zielgruppen: Gärtner/-innen, Obst- und Weinbauern/-bäuerinnen
97332 Escherndorf
15.05.2024 Biodiversität im Öko-Weinbau - so kann es gelingen!
Zielgruppen: Gärtner/-innen, Obst- und Weinbauern/-bäuerinnen, Sonstige, Azubis
63911 Klingenberg
15.05.2024 Varroakontrolle, ökolog. Varroabehandlung in Bienenvölkern und Rückstandsminimierung in den Imkereiprodukten
Zielgruppen: Landwirtinnen und Landwirte, Gärtner/-innen, Obst- und Weinbauern/-bäuerinnen, Sonstige
72348 Rosenfeld
28.05.2024 Bio-Hacktag Ostbayern
Zielgruppen: Landwirtinnen und Landwirte, Azubis
93096 Köfering
05.06.2024 Ackerbohnenanbau in der ökologischen Praxis
Zielgruppen: Landwirtinnen und Landwirte
04838 Jesewitz, OT Liemehna
13.06.2024 Feldseminar ökologischer Ölpflanzenanbau und Vermarktung
Zielgruppen: Landwirtinnen und Landwirte, Händler/-innen, Verarbeiter/-innen
01623 Lommatzsch
13.06.2024 Chancen und Herausforderungen der Fernerkundung via Satelliten für den Öko-Landbau
Zielgruppen: Sonstige, Beratung
Online-Veranstaltung
14.06.2024 Ökologische Putenmast: Bedarfsgerechte Aminosäuren- und Vitaminversorgung Projektergebnisse von "AminoVIT"
Zielgruppen: Verarbeiter/-innen, Sonstige, Beratung
Online-Veranstaltung
18.06.2024 Feldrundfahrt ökologischer Ackerbau
Zielgruppen: Landwirtinnen und Landwirte
01723 Helbigsdorf
19.06.2024 Feldbegehung ökologischer Ackerbau - Schwerpunkt Körnerleguminosen
Zielgruppen: Landwirtinnen und Landwirte
99310 Marlishausen
22.06.2024 Make CSA - Grundlagen für den Start einer Wirtschaftsgemeinschaft im Ökolandbau
Zielgruppen: Landwirtinnen und Landwirte, Gärtner/-innen, Obst- und Weinbauern/-bäuerinnen, Sonstige
91230 Kainsbach (Happurg)
25.06.2024 Sommerfeldtag ökologischer Ackerbau mit Präsentation der Öko-Landessortenversuche
Zielgruppen: Landwirtinnen und Landwirte
99955 Mittelsömmern
29.06.2024 Varroakontrolle - ökologische Varroabehandlung in Bienenvölkern und Rückstandsminimierung in den Imkereiprodukten
Zielgruppen: Landwirtinnen und Landwirte, Gärtner/-innen, Obst- und Weinbauern/-bäuerinnen, Sonstige
72348 Rosenfeld
02.07.2024 Feldrundfahrt ökologischer Ackerbau im Erzgebirge mit Präsentation der Öko-Landessortenversuche
Zielgruppen: Landwirtinnen und Landwirte
09526 Olbernhau
07.07.2024 Steigerung der Bodenfruchtbarkeit und der Lebensmittelqualität mit biodynamischen Methoden im Ökolandbau
Zielgruppen: Landwirtinnen und Landwirte, Gärtner/-innen, Obst- und Weinbauern/-bäuerinnen
65366 Geisenheim
29.08.2024 Öko-Grünlandbegehung Eifel
Zielgruppen: Landwirtinnen und Landwirte, Azubis
53925 Kall - Steinfelderheistert
28.09.2024 Make CSA - Grundlagen für den Start einer Wirtschaftsgemeinschaft im Ökolandbau
Zielgruppen: Landwirtinnen und Landwirte, Gärtner/-innen, Obst- und Weinbauern/-bäuerinnen, Sonstige
96187 Stadelhofen
01.10.2024 Stressarmes Treiben von Rindern - Low Stress Stockmanship im Bio-Betrieb
Zielgruppen: Landwirtinnen und Landwirte, Sonstige, Azubis
91580 Petersaurach
10.10.2024 Stickstoffdynamik von Zwischenfrüchten im Ökolandbau
Zielgruppen: Landwirtinnen und Landwirte
55439 Oberwesel Langscheid
01.11.2024 Hofübergabe - wie der Generationswechsel im Öko-Betrieb gelingt
Zielgruppen: Landwirtinnen und Landwirte, Gärtner/-innen, Obst- und Weinbauern/-bäuerinnen, Händler/-innen, Azubis
86551 Aichach-Klingen
07.11.2024 Nachhaltigkeits-Leistungen des Ökoweinbaus entwickeln und sichtbar machen
Zielgruppen: Gärtner/-innen, Obst- und Weinbauern/-bäuerinnen, Händler/-innen, Verarbeiter/-innen, Sonstige, Beratung
Online-Veranstaltungen
02.12.2024 Hofübergabe - wie der Generationswechsel im Öko-Betrieb gelingt
Zielgruppen: Landwirtinnen und Landwirte, Gärtner/-innen, Obst- und Weinbauern/-bäuerinnen, Händler/-innen, Verarbeiter/-innen, Azubis
97359 Schwarzach

Dies ist eine Maßnahme des Bundesprogramms Ökologischer Landbau (BÖL), initiiert und finanziert durch das Bundesministerium für Ernährung und Landwirtschaft (BMEL). Als Auftragnehmer organisieren Biokreis, Bioland, FiBl Deutschland, Demeter Forschungsring, Gäa, Naturland und der BÖLW die Veranstaltungen.