Zum Inhalt springen

Wissenstransfer- und Fachveranstaltungen für die Öko-Branche

Ob Klimawandel, veränderte Kundenwünsche oder neue politische Rahmenbedingungen – Bio-Landwirtinnen und -Landwirte benötigen den stets aktuellen Stand des Wissens und der Technik, um gute Entscheidungen für die betriebliche Weiterentwicklung zu treffen. Auch der Austausch mit Kolleginnen und Kollegen zu den eigenen Praxiserfahrungen ist sehr gefragt. Man teilt gern sein Knowhow in der Bio-Branche, stets auf der Suche nach neuen Ideen für den eigenen Betrieb. Ergebnisse aus der Forschung können für die betriebliche Entwicklung wichtige Impulse setzen, weshalb Wissenstransfer-Veranstaltungen ihren festen Platz im Weiterbildungs-Portfolio der Öko-Branche haben.

Die Weiterentwicklung von Verfahren und Produkten in der ökologischen Erzeugung, Verarbeitung und Vermarktung ist jedoch kein Selbstläufer. Nicht selten ist ein intensiver Austausch von Akteuren aus Praxis und Gesellschaft, Behörden und Politik sowie mit der Forschung notwendig, bis neue Möglichkeiten und die praktische Machbarkeit in stimulierende Rahmenbedingungen überführt wurden. Auch müssen die richtigen Forschungsfragen gestellt werden bevor wissenschaftliche Ergebnisse Lösungen bringen können. Fachveranstaltungen setzen hier an, sie bringen Akteure in Austausch und helfen Lösungen im Gesamtgefüge der vor- und nachgelagerten Stakeholder zu entwickeln. Rahmenbedingungen gemeinsam zu entwickeln und drängende Forschungsfragen für Förderer und Forschende zu formulieren. 

Als Auftragnehmer der BLE organisieren Biokreis, Bioland, FiBL Deutschland, Demeter Forschungsring, Gäa, Naturland und der BÖLW die nachfolgend aufgeführten Veranstaltungen.

Foto Header: Bioland e.V.

Veranstaltungssuche

Sie suchen Veranstaltungen zu einem bestimmten Thema? Sie möchten sehen, was in Ihrer Nähe angeboten wird? Sie sind interessiert an Fortbildungen, aber nur in einem bestimmten Zeitraum? Oder alles zusammen? Dann suchen Sie individuell danach.

| zur erweiterten Suche |

Hinweis: Aufgrund der Ausbreitung des Corona-Virus kommt es vermehrt zu abgesagten Terminen. Wir empfehlen sich vorab telefonisch beim Organisator zu erkundigen. Die Kontaktdaten sehen Sie durch einen Klick auf die Veranstaltung.

30.11.2020 Bio-Direktvermarktertag Schleswig-Holstein/Hamburg/Mecklenburg-Vorpommern
Zielgruppen: Landwirtinnen und Landwirte
online-Veranstaltung
30.11.2020 Tierwohlbeurteilung im Rahmen der Öko-Kontrolle: Wie und warum? Das gemeinsame Konzept der AG Tierwohl-Verbände
Zielgruppen: Sonstige
Online-Veranstaltung
30.11.2020 Vom Acker auf den Teller: So integrieren Sie heimische Bio-Lebensmittel in Ihre Speisekarte!
Zielgruppen: AHV/ Großverbraucher
. Online-Seminar
01.12.2020 ÖKOmenisches Gartenbauseminar: Effiziente Bewässerung und wassersparende Anbaumethoden im Angesicht des Klimawandels
Zielgruppen: Gärtner/-innen, Obst- und Weinbauern/-bäuerinnen
Online-Veranstaltung
01.12.2020 Nutzung von Zwischenfrüchten im Öko-Ackerbau
Zielgruppen: Landwirtinnen und Landwirte, Azubis, Beratung
Online-Veranstaltung
02.12.2020 Fachtag Bio-Milchvieh Oberbayern
Zielgruppen: Landwirtinnen und Landwirte
Online-Veranstaltung
02.12.2020 Öko-Gemüse erfolgreich an Fachhandel und AHV direkt vermarkten
Zielgruppen: Gärtner/-innen, Obst- und Weinbauern/-bäuerinnen, Händler/-innen, Verarbeiter/-innen, Sonstige
Online-Veranstaltung
02.12.2020 Fachtag ökologische Milchviehhaltung - Aktuelles zur kuhgebundenen Kälberaufzucht
Zielgruppen: Landwirtinnen und Landwirte
Online-Veranstaltung
03.12.2020 Workshop Biodiversitätsberatung in der ökologischen Landwirtschaft
Zielgruppen: Sonstige
Online-Veranstaltung
03.12.2020 Wie kann Öko - Landwirtschaft Zukunft gestalten? Ein Ausblick in die Landwirtschaft von morgen: Die Zukunft der Bäuerlich - Ökologischen Landwirtschaft – in Zeiten einer Pandemie, Klimawandel, Artensterben, Digitalisierung und neuen Konsumgewohnheiten
Zielgruppen: Landwirtinnen und Landwirte
Online-Veranstaltung
03.12.2020 Tierwohlbeurteilung im Rahmen der Öko-Kontrolle: Wie und warum? Tierwohlbeurteilung beim Rind
Zielgruppen: Sonstige, Beratung
Online-Veranstaltung
04.12.2020 Einstieg in die Direktvermarktung und Aufbau regionaler Wertschöpfungsketten
Zielgruppen: Landwirtinnen und Landwirte, Händler/-innen, Verarbeiter/-innen
Online-Veranstaltung
04.12.2020 Tierwohlbeurteilung im Rahmen der Öko-Kontrolle: Wie und warum? Tierwohlbeurteilung beim Schwein
Zielgruppen: Sonstige
Online-Veranstaltung
04.12.2020 Potential von Bio-Lebensmitteln in der Außer-Haus-Verpflegung - Workshop für Erzeuger Betriebe und weitere Akteure
Zielgruppen: Landwirtinnen und Landwirte, Gärtner/-innen, Obst- und Weinbauern/-bäuerinnen, AHV/ Großverbraucher
Online-Veranstaltung
07.12.2020 Fachtag ökologischer Ackerbau - Schwerpunkt Getreidereinigung und Feinaufbereitung
Zielgruppen: Landwirtinnen und Landwirte
Online-Veranstaltung
08.12.2020 Züchtung und Haltung von Bio-Geflügel
Zielgruppen: Landwirtinnen und Landwirte, Azubis
Online-Seminar
08.12.2020 Seminar: Saatgut im ökologischen Pflanzenbau
Zielgruppen: Landwirtinnen und Landwirte, Sonstige, Beratung
Online-Veranstaltung
08.12.2020 Social Media leicht gemacht: Wie Bio-Betriebe erfolgreich online kommunzieren
Zielgruppen: Landwirtinnen und Landwirte, Gärtner/-innen, Obst- und Weinbauern/-bäuerinnen, Verarbeiter/-innen, Azubis
Online-Seminar Online-Seminar
09.12.2020 Bio-Rindermast und Mutterkuhhaltung
Zielgruppen: Landwirtinnen und Landwirte
Online-Veranstaltung
09.12.2020 Öko-Feldgemüsefachtagung (online) Tag 1
Zielgruppen: Landwirtinnen und Landwirte, Gärtner/-innen, Obst- und Weinbauern/-bäuerinnen, Händler/-innen, Verarbeiter/-innen
Online-Veranstaltung
10.12.2020 Öko-Feldgemüsefachtagung (online) - Tag 2
Zielgruppen: Landwirtinnen und Landwirte, Gärtner/-innen, Obst- und Weinbauern/-bäuerinnen
Online-Veranstaltung
14.12.2020 Tierwohlbeurteilung im Rahmen der Öko-Kontrolle: Wie und warum? Tierwohlbeurteilung bei Schaf und Ziege
Zielgruppen: Sonstige
Online-Veranstaltung
15.12.2020 Tierwohlbeurteilung im Rahmen der Öko-Kontrolle: Wie und warum? Tierwohlbeurteilung bei Geflügel
Zielgruppen: Sonstige
Online-Veranstaltung
15.12.2020 Aktuelle Situation auf dem Ökomilchmarkt mit besonderem Fokus "Chancen für Umstellungsbetriebe"
Zielgruppen: Landwirtinnen und Landwirte, Verarbeiter/-innen
Online-Veranstaltung

Dies ist eine Maßnahme des Bundesprogramms Ökologischer Landbau und andere Formen nachhaltiger Landwirtschaft (BÖLN), initiiert und finanziert durch das Bundesministerium für Ernährung und Landwirtschaft (BMEL). Als Auftragnehmer organisieren Biokreis, Bioland, FiBl Deutschland, Demeter Forschungsring, Gäa, Naturland und der BÖLW die Veranstaltungen.