Zum Inhalt springen

Wissenstransfer- und Fachveranstaltungen für die Öko-Branche

Ob Klimawandel, veränderte Kundenwünsche oder neue politische Rahmenbedingungen – Bio-Landwirtinnen und -Landwirte benötigen den stets aktuellen Stand des Wissens und der Technik, um gute Entscheidungen für die betriebliche Weiterentwicklung zu treffen. Auch der Austausch mit Kolleginnen und Kollegen zu den eigenen Praxiserfahrungen ist sehr gefragt. Man teilt gern sein Knowhow in der Bio-Branche, stets auf der Suche nach neuen Ideen für den eigenen Betrieb. Ergebnisse aus der Forschung können für die betriebliche Entwicklung wichtige Impulse setzen, weshalb Wissenstransfer-Veranstaltungen ihren festen Platz im Weiterbildungs-Portfolio der Öko-Branche haben.

Die Weiterentwicklung von Verfahren und Produkten in der ökologischen Erzeugung, Verarbeitung und Vermarktung ist jedoch kein Selbstläufer. Nicht selten ist ein intensiver Austausch von Akteuren aus Praxis und Gesellschaft, Behörden und Politik sowie mit der Forschung notwendig, bis neue Möglichkeiten und die praktische Machbarkeit in stimulierende Rahmenbedingungen überführt wurden. Auch müssen die richtigen Forschungsfragen gestellt werden bevor wissenschaftliche Ergebnisse Lösungen bringen können. Fachveranstaltungen setzen hier an, sie bringen Akteure in Austausch und helfen Lösungen im Gesamtgefüge der vor- und nachgelagerten Stakeholder zu entwickeln. Rahmenbedingungen gemeinsam zu entwickeln und drängende Forschungsfragen für Förderer und Forschende zu formulieren. 

Als Auftragnehmer der BLE organisieren Biokreis, Bioland, FiBL Deutschland, Demeter Forschungsring, Gäa, Naturland und der BÖLW die nachfolgend aufgeführten Veranstaltungen.

Foto Header: Bioland e.V.

Veranstaltungssuche

Sie suchen Veranstaltungen zu einem bestimmten Thema? Sie möchten sehen, was in Ihrer Nähe angeboten wird? Sie sind interessiert an Fortbildungen, aber nur in einem bestimmten Zeitraum? Oder alles zusammen? Dann suchen Sie individuell danach.

| zur erweiterten Suche |

Hinweis: Aufgrund der Ausbreitung des Corona-Virus kommt es vermehrt zu abgesagten Terminen. Wir empfehlen sich vorab telefonisch beim Organisator zu erkundigen. Die Kontaktdaten sehen Sie durch einen Klick auf die Veranstaltung.

03.06.2022 Feldrundgang im Rheinland - ökologischer Sonderkulturanbau (Möhren, Kartoffeln, Rote Bete, Zwiebeln), Getreide- und Leguminosenanbau
Zielgruppen: Landwirtinnen und Landwirte
41352 Korschenbroich
09.06.2022 Fachtag Ökologischer Ackerbau - Fruchtfolgen, Anbaustrategien und Markt
Zielgruppen: Landwirtinnen und Landwirte, Händler/-innen, Beratung
99955 Mittelsömmern
10.06.2022 Bestmögliche Tiergesundheit und nachhaltige Grünlandnutzung bei Mutterkühen im Ökolandbau
Zielgruppen: Landwirtinnen und Landwirte, Beratung
04862 Wildenhain
15.06.2022 Erfolgreiche Weidehaltung im Ökobetrieb
Zielgruppen: Landwirtinnen und Landwirte
Online-Veranstaltung
21.06.2022 Feldseminar ökologische Ölsaaten und Agroforst
Zielgruppen: Landwirtinnen und Landwirte, Beratung
01623 Lommatzsch
23.06.2022 Zweinutzungsrassen in der Öko-Geflügelhaltung - Umsetzung in der Praxis
Zielgruppen: Landwirtinnen und Landwirte
79865 Grafenhausen-Mettenberg
25.06.2022 Solidarische Landwirtschaft (SoLaWi) in Frankenberg
Zielgruppen: Landwirtinnen und Landwirte, Gärtner/-innen, Obst- und Weinbauern/-bäuerinnen, Sonstige
09669 Frankenberg
27.06.2022 Lösungsansätze des Ökolandbaus für die Klimaaufgaben der kommenden Jahre
Zielgruppen: Landwirtinnen und Landwirte, Händler/-innen, Verarbeiter/-innen, Sonstige
55288 Spiesheim
02.07.2022 Varroa-Bekämpfung in der Öko-Imkerei
Zielgruppen: Sonstige
72417 Jungingen
07.07.2022 Weidesysteme und Melkroboter im Öko-Betrieb erfolgreich kombinieren
Zielgruppen: Landwirtinnen und Landwirte
79777 Untermettingen
12.07.2022 Erfolgreicher Bio-Kartoffelanbau
Zielgruppen: Landwirtinnen und Landwirte
29587 Natendorf
19.07.2022 Feldrundgang Ostwestfalen – Anbau, Lagerung und Aufbereitung von Rote Bete und Möhren, sowie Leguminosen und Getreideanbau im ökologischen Landbau
Zielgruppen: Landwirtinnen und Landwirte, Verarbeiter/-innen
34434 Borgentreich
06.08.2022 Wertschöpfungskette Bio-Bier - Potentiale ausschöpfen
Zielgruppen: Landwirtinnen und Landwirte, Gärtner/-innen, Obst- und Weinbauern/-bäuerinnen, Verarbeiter/-innen
88069 Tettnang
10.08.2022 Forum für mehr Bio (im Allgäu)
Zielgruppen: Landwirtinnen und Landwirte, Gärtner/-innen, Obst- und Weinbauern/-bäuerinnen, Händler/-innen, Verarbeiter/-innen, Sonstige, Azubis, Beratung, AHV/ Großverbraucher
87435 Kempten (Allgäu)
13.09.2022 Zwischenfrüchte erfolgreich umbrechen und einarbeiten im ökologischen Feldfutterbau
Zielgruppen: Landwirtinnen und Landwirte
88371 Ebersbach-Musbach
20.09.2022 Zwischenfruchtanbau im ökologischen Landbau
Zielgruppen: Landwirtinnen und Landwirte
72587 Römerstein
22.09.2022 Öko-Grünlandtag
Zielgruppen: Landwirtinnen und Landwirte, Azubis, Beratung
08538 Weischlitz/OT Großzöbern
23.09.2022 Zwischenfruchtanbau im Öko-Landbau sinnvoll gestalten
Zielgruppen: Landwirtinnen und Landwirte
84184 Tiefenbach
01.10.2022 Make CSA - Gründung einer SOLAWI im Bio-Landbau
Zielgruppen: Landwirtinnen und Landwirte, Gärtner/-innen, Obst- und Weinbauern/-bäuerinnen, Sonstige
66497 Contwig
10.10.2022 Wertschöpfung steigern in der Verarbeitung von Schaf und Ziege (Altschaf/Altziege/Bocklämmer)
Zielgruppen: Landwirtinnen und Landwirte, Verarbeiter/-innen, Sonstige, Beratung, AHV/ Großverbraucher
59387 Ascheberg
18.10.2022 Wertschöpfung steigern in der ökologischen Rindfleischverarbeitung
Zielgruppen: Landwirtinnen und Landwirte, Händler/-innen, Verarbeiter/-innen, Sonstige, Azubis, Beratung, AHV/ Großverbraucher
91346 Wiesenttal
25.10.2022 Bio-Fleisch-Direktvermarktung erfolgreich optimieren
Zielgruppen: Landwirtinnen und Landwirte, Verarbeiter/-innen, Sonstige, Azubis
86551 Aichach
27.10.2022 Dermatitis digitalis (Mortellaro) in Bio-Milchviehherden systemisch vorbeugen und behandeln
Zielgruppen: Landwirtinnen und Landwirte
04.11.2022 Hofübergabe von Biobetrieben
Zielgruppen: Landwirtinnen und Landwirte, Gärtner/-innen, Obst- und Weinbauern/-bäuerinnen, Verarbeiter/-innen, Azubis
86551 Aichach-Klingen
13.11.2022 Varroakontrolle, ökolog. Varroabehandlung in Bienenvölkern und Rückstandsminimierung in den Imkereiprodukten
Zielgruppen: Landwirtinnen und Landwirte, Gärtner/-innen, Obst- und Weinbauern/-bäuerinnen, Sonstige
72348 Rosenfeld
18.11.2022 Intensivseminar: Hofübergabe von Biobetrieben
Zielgruppen: Landwirtinnen und Landwirte, Gärtner/-innen, Obst- und Weinbauern/-bäuerinnen, Verarbeiter/-innen, Sonstige, Azubis
91320 Ebermannstadt
25.11.2022 Tagung "Öko-Ackerbau"
Zielgruppen: Landwirtinnen und Landwirte, Beratung
85411 Hohenkammer
29.11.2022 Fachtag Bio-Milchvieh Nordbayern
Zielgruppen: Landwirtinnen und Landwirte, Händler/-innen, Verarbeiter/-innen, Azubis
91217 Hersbruck
30.11.2022 Fachtag Bio-Milchvieh Oberbayern
Zielgruppen: Landwirtinnen und Landwirte, Händler/-innen, Verarbeiter/-innen, Azubis
82544 Egling
01.12.2022 Bio-Milchviehtagung
Zielgruppen: Landwirtinnen und Landwirte, Händler/-innen, Verarbeiter/-innen, Sonstige, Azubis
87499 Wildpoldsried
13.12.2022 Öko-Feldgemüse-Fachtagung
Zielgruppen: Landwirtinnen und Landwirte, Gärtner/-innen, Obst- und Weinbauern/-bäuerinnen, Händler/-innen, Verarbeiter/-innen, Sonstige, Azubis, Beratung, AHV/ Großverbraucher
59505 Bad Sassendorf

Dies ist eine Maßnahme des Bundesprogramms Ökologischer Landbau und andere Formen nachhaltiger Landwirtschaft (BÖLN), initiiert und finanziert durch das Bundesministerium für Ernährung und Landwirtschaft (BMEL). Als Auftragnehmer organisieren Biokreis, Bioland, FiBl Deutschland, Demeter Forschungsring, Gäa, Naturland und der BÖLW die Veranstaltungen.