• Unsere Themen
  • Pflanze

Pflanze

Ein lebendiger, fruchtbarer Boden ist die beste Grundlage für gesunde und ertragreiche Öko-Pflanzen. Daher setzten Bio-Bauern alles daran, die Bodenfruchtbarkeit zu stärken. Auf dem Acker kombinieren die Landwirte traditionelles Wissen mit neuesten Erkenntnissen der Öko-Forschung.

Bio-Bauern nutzen verstärkt Sorten aus der Öko-Züchtung. Und Bio-Züchter sorgen dafür, dass Pflanzen effizienter mit Nährstoffen umgehen, robust gegen Krankheiten sind und aus eigener Kraft Unkraut in Schach halten können. Auch spezielle Fruchtfolgen und innovative Technik, wie GPS-Hacken oder Striegel tragen zu einem günstigen Gleichgewicht zwischen Nutzpflanze und ungewollter Konkurrenz bei.

Mit Know-How und Innovationsgeist gelingt es Bio-Bauern – ohne chemisch-synthetische Pestizide, leichtlösliche Kunstdünger oder Gentechnik – die Pflanzengesundheit zu stärken und stabile Erträge zu erzielen.