Zum Inhalt springen

Pressemeldungen

Hier finden Sie chronologisch alle Pressemitteilungen des BÖLW. Nutzen Sie die Suchfunktion, um eine Meldung zu einem bestimmten Thema zu finden.

Wenn Sie allgemein zu Bio recherchieren möchten, können die Zahlen und Fakten über die Ökologische Lebensmittelbranche oder die Bio-FAQ sicherlich hilfreich sein. In der Mediathek finden Sie interessante Materialien, wie Positionspapiere, Videos oder Audios. 

Der BÖLW veranstaltet regelmäßig Pressekonferenzen und Tagungen zu aktuellen Themen aus Agrar- und Lebensmittelwirtschaft, die für Ihre Berichterstattung relevant sein können.

Sollten Sie spezielle Fragen zur Praxis der Landwirtschaft, Lebensmittelherstellung oder des Bio-Handels haben, geben Ihnen auch gern die Pressestellen unserer Mitgliedsverbände Auskunft.

Möchten Sie regelmäßig Pressemeldungen oder Veranstaltungshinweise von uns, dem politischen Dachverband der Ökologischen Lebensmittelwirtschaft, erhalten? Dann kontaktieren Sie uns via presse[at]boelw.de.

 

Tier_Haltung_BLEDominic_Menzler.JPG
Pressemitteilung

„Bio-Recht praxistauglich ausgestalten“

Auf den Öko-Feldtagen diskutierte die Bio-Branche, wie die Ausgestaltung der neuen EU-Öko-Verordnung vorankommt
 | 

Das neue Bio-Recht, dass ab 2021 gilt, wird Stück für Stück um wichtige Regeln ergänzt. Besonders artgerechte Tierhaltung sollte gestärkt werden.

ÖkoFeldtage19_34.JPG
Pressemitteilung

Erfolgreiche Bilanz der Öko-Feldtage: Branchen-Treffpunkt, Wissensplattform & Impulsgeber für die gesamte Landwirtschaft

11.000 Besucherinnen erleben Öko-Innovationskraft bei fast 350 Ausstellenden, auf 1.200 Demoparzellen mit 70 Kulturen, in Fachforen & Stallgesprächen, auf 50 Maschinenvorführungen, Neuentwicklungen und Prototypen in Tierhaltung, Pflanzenbau und -Zucht
 | 

Den starken Impuls aus der Praxis und das Potenzial, was für die gesamte Landwirtschaft in Öko steckt, muss die Politik unbedingt aufnehmen.

ÖkoFeldtage19_46.JPG
Pressemitteilung

„Für Tiere, Kunden und Bauern: Fleisch verpflichtend kennzeichnen wie beim Ei“

Auf den Öko-Feldtagen diskutieren Forscherinnen, Bauern und Politikerinnen über die Öko-Tierhaltung
 | 

Eine neue Kennzeichnung von Fleisch funktioniert dann, wenn sie verpflichtend ist und alle Produktionsstandards transparent macht.

ÖkoFeldtage19_04.jpg
Pressemitteilung

GAP: „Kurswechsel einleiten, enkeltaugliche Landwirtschaft ermöglichen“

Priska Hinz und Felix Löwenstein im Dialog auf den Ökofeldtagen
 | 

60 Mrd. Euro Steuergeld stecken im EU-Agrarbudget. Mit jedem Euro muss die GAP deutlich lenken – und zwar in Richtung Nachhaltigkeit.

ÖkoFeldtage19_26.jpg
Pressemitteilung

„Innovationsmotor Bio: Öko-Landwirtschaft braucht Öko-Forschung“

BÖLW anlässlich der bundesweiten Öko-Feldtage 2019
 | 

Es braucht Forschungspolitik, die systemorientiert Institutionen und Ansätze aufbaut und Wissenstransfer als zentralen Bestandteil von Forschung versteht.

 

2017-06-22-093424_45177460911_o.jpg
Pressemitteilung

Öko-Feldtage: Hochinnovativ und vielfältig Zukunft gestalten

Öko-Innovationen bei 320 Ausstellerinnen, auf 1200 Demoparzellen mit 70 Kulturen, bei den Stallgesprächen, bei über 50 Maschinenvorführungen und auf Fachforen
 | 

Heute öffnen die 2. bundesweiten Öko-Feldtage ihre Tore für Besucherinnen und Besucher aus Landwirtschaft, Politik, Wirtschaft, Gesellschaft und Medien.

BioFAQ_Lebensmittel_Qualitaet_EvaMueller.jpg
Pressemitteilung

Bauern & Lebensmittelbetriebe machen Ernährungswende

Politik muss Öko-Potenzial nutzen
 | 

Betriebe ergreifen die Bio-Chance: Täglich sechs Höfe stellten 2018 auf Öko um und bewirtschafteten eine Bio-Fläche fast so groß wie Schleswig-Holstein.

Pflanze_Duengung_BLE_DominicMenzler.JPG
Pressemitteilung

BÖLW-Kommentar zur Dünge-Verordnung

Vorschläge sind erster Beitrag zu Gewässerschutz / Herbstdüngung mit Kompost und Festmist erlauben
 | 

Kompromissvorschlag von BMU und BMEL zum Düngerecht klammert wirksamste Maßnahme Nitratüberschüsse zu verhindern aus: die flächengebundene Tierhaltung.