Stellenangebote

Aktuell suchen wir Verstärkung in unserem Team:


Wir suchen zum nächstmöglichen Zeitpunkt eine

Leitung Kommunikation und Presse  (d/w/m)

für 30-40 Stunden/Woche.

Ihre Zukunft beim Bund Ökologische Lebensmittelwirtschaft

Der Bund Ökologische Lebensmittelwirtschaft (BÖLW) ist der Spitzenverband der Erzeuger, Herstellerinnen und Händler ökologischer Lebensmittel in Deutschland und vertritt die Interessen des deutschen Bio-Sektors gegenüber Politik und Gesellschaft. Wir bieten Ihnen eine herausgehobene Position im dynamischsten Segment der Land- und Ernährungswirtschaft. Bei uns können Sie Zukunftsfragen unserer Wirtschaft sowie Gesellschaft und die künftigen Rahmenbedingungen für die Bio-Branche mitgestalten.

Das Aufgabenfeld:

  • Leitung der Pressearbeit des Verbands.
  • Fortlaufende Weiterentwicklung der Kommunikationsstrategie des BÖLW.
  • Strategische und kommunikative Beratung und Unterstützung des Vorstandes.
  • Herausgabe des monatlichen Verbandsnewsletters.
  • Federführung für den jährlichen Branchenreport.
  • Verfassen und redigieren Pressemitteilungen, Redebeiträge, Interviews.
  • Organisation von Pressekonferenzen und Hintergrundgespräche, Pflege und Ausbau des Journalistinnen Netzwerks.
  • Weiterentwicklung der Social-Media-Aktivitäten zusammen mit dem Team Öffentlichkeitsarbeit und betreuen dieser.
  • Beantwortung von Medienanfragen im engen Austausch mit Fachbereichen, Vorstand und ggf. den Kommunikationsabteilungen der Verbandsmitglieder.
  • Beratung der Fachreferentinnen und -referenten bei der Umsetzung medienrelevanter Themen und der Aufbereitung ihrer Inhalte.
  • Kontinuierlicher und analysierender Blick auf aktuelles Mediengeschehen und Berichterstattung.
  • Gremien zur Pressearbeit im Verband entwickeln und führen.
  • Kompetentes Krisenmanagement im Bereich Presse.
  • Engagement in Forschungs- und Drittmittelprojekten des Verbands, wenn notwendig.

Diese Fähigkeiten wünschen wir uns:

  • Ein erfolgreich abgeschlossenes Hochschulstudium oder eine gleichwertige Qualifikation (Journalismus, Medienmanagement, Kommunikations-, Wirtschafts-, Landwirtschafts- oder Sozialwissenschaften).
  • Erfahrung in der Pressearbeit idealer Weise in Politik, Verbänden oder der (ökologischen) Lebensmittelwirtschaft.
  • Eine ausgeprägte Analyse- und Bewertungskompetenz zu wirtschaftlichen, ökologischen und politischen Fragen und sehr gute strategische und konzeptionelle Fähigkeiten.
  • Ein tiefgehendes Verständnis für die Anforderungen an die Kommunikation eines politischen Dachverbandes und die Bereitschaft sowie der Wunsch danach Veränderung aktiv mitzugestalten.
  • Proaktiver Kommunikationsstil und idealerweise ein bereits bestehendes Netzwerk unter Journalistinnen und Journalisten.
  • Identifikation mit der ökologischen Wirtschaftsweise von Acker bis Teller.
  • Kommunikationsstärke sowie Moderations- und Präsentationsfähigkeiten.

Diese Liste zeigt, welche Fähigkeiten wir für die Besetzung der Stelle als relevant empfinden. Wir freuen uns jedoch gleichfalls über Bewerbungen, auch wenn nicht all diese Fähigkeiten erfüllt werden. Wir begrüßen Bewerbungen von Menschen unabhängig von ethnischer, sozialer und nationaler Herkunft, Geschlecht, Religion, Alter, Behinderung oder sexueller Orientierung.

Das bieten wir:

  • Eine unbefristete Festanstellung.
  • Eine leistungsgerechte Bezahlung angelehnt an TVöD 13 sowie 30 Tage Urlaub.
  • Die Mitarbeit in einem motivierten, familiären und kompetenten Team.
  • Das Mitgestalten der ökologischen Transformation von Ernährung und Landwirtschaft.
  • Einen Arbeitsbereich der nah am hochdynamischen Politik-Geschehen ist.
  • Einen Arbeitsplatz im Herzen des politischen Berlins mit Möglichkeit zum teilweisen Homeoffice.

Das Stellenprofil passt zu Ihnen? Dann senden Sie bitte Ihre Bewerbung in einem PDF und ausschließlich per E-Mail unter Angabe Ihres frühestmöglichen Eintrittstermins bis einschließlich 7.6. 2022 an Anke Spies: spies[at]boelw.de



Wir suchen zum nächstmöglichen Zeitpunkt eine

Controllerin & Drittmittelmanager (d/w/m)

für zunächst 25-30 Stunden/Woche

Ihre Zukunft beim Bund Ökologische Lebensmittelwirtschaft

Der Bund Ökologische Lebensmittelwirtschaft (BÖLW) ist der Spitzenverband der Erzeuger, Herstellerinnen und Händler ökologischer Lebensmittel in Deutschland und vertritt die Interessen des deutschen Bio-Sektors gegenüber Politik und Gesellschaft.

Wir bieten Ihnen eine Position im dynamischsten Segment der Land- und Ernährungswirtschaft. Bei uns können Sie Zukunftsfragen unserer Wirtschaft sowie Gesellschaft und die künftigen Rahmenbedingungen für die Bio-Branche mitgestalten.

Diese Aufgaben warten auf Sie:

  • Sie behalten, in Abstimmung mit der Buchhaltung, eigenverantwortlich den Überblick über die BÖLW-Finanzen und berichten dazu der Geschäftsleitung.
  • Sie koordinieren und unterstützen die Antragstellung und Administration von Forschungs- und Entwicklungsprojekten unterschiedlicher Drittmittelgeber.
  • Sie entwickeln das Controlling, die Budget- und Liquiditätsplanung des Verbandes weiter.

Sie bringen folgendes Profil mit:

  • Sie haben eine Ausbildung oder ein Studium in den Finanz-, Wirtschafts- oder Verwaltungswissenschaften abgeschlossen und verfügen über praktische Erfahrung im Bereich Controlling und Drittmittelmanagement.
  • Sie sind vertraut mit den Finanzen von Vereinen und GmbHs, deren Haushaltsführung und Controlling.
  • Sie sind engagiert, besitzen Einsatzwillen und sind interessiert an einer selbständigen, teamorientierten und verantwortungsvollen Arbeit.
  • Sie sind flexibel, arbeiten strukturiert und wickeln Prozesse selbstständig und korrekt ab.
  • Sie sind zahlenaffin und sicher im Umgang mit einschlägiger Büro-, Finanz- und Projektmanagementsoftware.
  • Sie haben einen guten mündlichen und schriftlichen Kommunikationsstil.

Wir bieten Ihnen:

  • Eine Stelle für zwei Jahre mit Option auf Verlängerung/Entfristung und Aufstockung;
  • Eine leistungsgerechte Bezahlung;
  • Die Mitarbeit in einem motivierten, engagierten und kompetenten Team;
  • Einen Arbeitsplatz im Herzen des politischen Berlins mit Möglichkeit zum Homeoffice.

Das Stellenprofil passt zu Ihnen? Dann senden Sie bitte Ihre Bewerbung in einem PDF und ausschließlich per Email unter Angabe Ihres frühestmöglichen Eintrittstermins und Ihrer Gehaltsvorstellung an Anke Spies: spies[at]boelw.de.