Aktuelles

BioFAQ_Biodiversitaet.jpg
Position

Zeitenwende: Bio ist die Antwort

Was Bio leistet und was Politik jetzt anpacken muss
 | 

Ernährungssicherung, Klima- und Naturschutz, artgerechte Tierhaltung, etabliertes Kontrollsystem - der BÖLW ruft auf, das Potenzial von Bio jetzt zu nutzen.

Pflanze_Gesundheit_cornflowers-3542529_1920.jpg
Pressemitteilung

Die beste Reduktionsstrategie ist mehr Öko-Landbau

Geplantes EU-Pestizid-Recht
 | 

Der BÖLW kommentiert die Beratung über die Verordnung zum nachhaltigen Umgang mit Pflanzenschutzmitteln (SUR).

221201_Gentechnikpetition_Uebergabe_neu.jpeg
Pressemitteilung

Gentechnik: Über 420.000 Menschen fordern Wahlfreiheit und Risikoprüfung

Breites Verbändebündnis übergibt Petition an Bundeslandwirtschafts- und Bundesumweltministerium
 | 

Das Bündnis machte deutlich, dass eine konsequente Regulierung gentechnischer Verfahren und ihrer Produkte jetzt und in Zukunft zwingend notwendig ist.

Veranstaltungen und Termine

20.01.202329.01.2023 Internationale Grüne Woche 2023 Berlin
20.01.2023 Bio-Empfang auf der Grünen Woche 2023 Berlin
14.02.202317.02.2023 BIOFACH 2023 Nürnberg
  • Zahlen_ec_organic.jpg

    Branchendaten 2022

    Branchendaten 2022: Öko-Fläche bei über 10,8 %, Kunden kaufen Bio für 15,87 Mrd. €

    2021 wirtschaften 13,8 % alle landwirtschaftlichen Betriebe ökologisch, 35.716 Höfe. In den letzten sechs Jahren stellten die heimischen Öko-Betriebe über eine halbe Million Hektar Landwirtschaftsfläche um. Die deutsche Bio-Fläche umfasst nun 1.784.002 Hektar. Aktuell gibt es 17.350 Bio-Unternehmen, die ökologische Rohwaren zu Mehl, Käse, Öl oder leckeren Bio-Gerichten veredeln. Und auch die Kundinnen und Kunden treiben die Transformation voran: Mit 15,87 Mrd. € ist der Bio-Markt 2020 um 5,8 % gewachsen.

    | Zu den gesamten Branchendaten |