Aktuelles

Sonstige_Bundesregierung_reichstag-324982_1920.jpg
Pressemitteilung

Scholz muss den Umbau anpacken: 30 % Bio ist Aufgabe der gesamten Bundesregierung

Umwelt schützen, gemeinsam Land- und Lebensmittelwirtschaft Perspektive geben
 | 

Für das 30 %-Ziel müssen alle Ressorts an einem Strang ziehen und 30 % der Mittel und Ressourcen konsequent in den Bio-Umbau investiert werden.

EU-Oeko-Verordnung_Kontrolle_BLE_DominicMenzler_2.jpg
Hintergrund

BÖLW zum taz-Artikel über die Bio-Kontrolle

Qualiifikation und Kapazitäten in Kontrollbehörden aufbauen
 | 

1,3 Mal werden Bio-Betriebe im Schnitt pro Jahr kontrolliert. Verstöße meldet die Kontrollstelle an die Kontrollbehörde, die sanktionieren kann.

EU-Agrarpolitik_Reform2020_ec_organic.jpg
Pressemitteilung

Pläne für Agrarreform gefährden 30 % Bio-Ziel

Länder müssen GAP-Entwürfe verbessern/ Bewährungsprobe für Özdemir
 | 

Das Problem mit den nationalen GAP-Regeln: Öko-Betriebe würden schlechter gestellt, anstatt den Höfen eine gute Perspektive zu bieten.

Veranstaltungen und Termine

15.02.202218.02.2022 BIOFACH 2022 Nürnberg
28.06.202230.06.2022 Öko-Feldtage 2022 Villmar
  • Zahlen_ec_organic.jpg

    Branchendaten 2021

    Branchendaten 2021: Öko-Fläche bei über 10 %, Kunden kaufen Bio für 14,99 Mrd. €

    2020 wirtschaften 13,4 % alle landwirtschaftlichen Betriebe ökologisch, 35.413 Höfe. In den letzten fünf Jahren stellten 8.000 Betriebe auf Ökologische Landwirtschaft um. Die deutsche Bio-Fläche umfasst nun 1.698.764 Hektar. Aktuell gibt es 16.281 Bio-Unternehmen, die ökologische Rohwaren zu Mehl, Käse, Öl oder leckeren Bio-Gerichten veredeln. Und auch die Kundinnen und Kunden treiben die Transformation voran: Mit 14,99 Mio. € ist der Bio-Markt 2020 um 22 % gewachsen.

    | Zu den gesamten Branchendaten |