Zum Inhalt springen
Zahlen_Fakten_Handel_shopping-1165437_1920.jpg
  • News
Veranstaltung

Der deutsche Bio-Markt: Zahlen, Fakten, Analyse 2021

Analyse des Bio-Markts im Rahmen der BIOFACH

Die Nachfrage nach Bio-Produkten in Deutschland nimmt jedes Jahr weiter zu. Kaum ein Haushalt, in dem 2020 kein Bio-Produkt zu finden war. Doch wo boomt Bio besonders? Welche Besonderheiten waren und sind am Bio-Markt zu beobachten, welche Trends zu erwarten? Diesen Fragen widmeten wir uns am 17.02.2021 auf dem BIOFACH eSPECIAL. Besonders spannend war die Marktschau natürlich auch mit Blick auf die absolute Sondersituation durch das Corona-Virus.

Gesprächspartnerinnen und -partner waren:

  • Diana Schaack, Marktanalystin Öko-Landbau, Agrarmarkt Informations-Gesellschaft (AMI)
  • Klaus Braun, Inhaber, Klaus Braun Kommunikationsberatung

Moderation: Joyce Moewius, Referentin Presse, BÖLW


| zur Pressemitteilung |

| press release in english | 185 KB, PDF

| zum Branchenreport 2021 |

| zur Präsentation Bio-Statistik weltweit (FiBL) | 1,56 MB, PDF

| zum Video-Stream im BIOFACH eSPECIAL | ca. ab 4:36:00, 6 Monate verfügbar, Messezugang notwendig


Ihr Kontakt zum BÖLW

Theresa Dühn
Referentin Öffentlichkeitsarbeit und Veranstaltungen

 +49 30 28482-311
duehn[at]boelw.de

Weitere aktuelle Beiträge

2022_WHES_AgrarWendeJetzt_NickJaussi.jpg
Pressemitteilung

„Wir haben es satt!“-Protest: Özdemir muss Agrarindustrie die Stirn bieten und Agrarwende voranbringen

Bündnis aus Landwirtschaft und Gesellschaft protestiert in Berlin
 | 

Umweltfreundliche Bewirtschaftung, artgerechte Haltung und Klimaschutz auf Acker und Teller müssen sich wieder lohnen.

Pflanze_Gesundheit_cornflowers-3542529_1920.jpg
Veranstaltung

Landwirtschaft und Naturschutz – Zukunft gemeinsam gestalten

BÖLW zu Gast auf Forum des DNR und DBV
 | 

Der BÖLW ist am 27.01.2022 Teil der politischen Diskussion mit den Bundesministerien für Landwirtschaft und Umwelt sowie dem Deutschen Bauernverband.

BioFAQ_Lebensmittel_NürnbergMesse_FrankBoxler.jpg
Pressemitteilung

„Öko als Leitbild setzen, das bedeutet Umbau anpacken“

BÖLW begrüßt, dass die Bundesregierung Öko als Leitbild ausruft
 | 

Politik am Zug: Jetzt kohärenten Bio-Aktionsplan erstellen, investieren, sinnvolle Infrastruktur entwickeln, forschen, ausbilden und Absatzpotenziale heben.