Zum Inhalt springen
190214_BIOFACH_Gesundheit.JPG
  • News
Veranstaltung

Im Ganzen gesund: Wie Bio zu gesunder Umwelt, gesunden Höfen und gesunden Menschen beitragen kann

Eine BÖLW-Veranstaltung auf dem BIOFACH-Kongress

Wenn die Umwelt gesund bleibt, können auch die Menschen gesund leben und gesund essen. Doch wie kann Bio zur Lebensqualität und zur menschlichen Gesundheit beitragen? Und wie könnte dieses Potential besser gehoben werden – auch mit Blick auf die enormen Kosten durch ernährungsbedingte Krankheiten? Diese und weitere Fragen wurden am 14. Februar 2019 auf diesem Panel zum Schwerpunktthema der BIOFACH 2019 diskutiert.

  • Prof. Dr. Johannes Georg Wechsler, Bundesverband Deutscher Ernährungsmediziner
  • Andreas Schöfbeck, Betriebskrankenkasse (BKK) ProVita
  • Prof. Dr. Carola Strassner, Fachhochschule Münster     
  • Dr. Felix Prinz zu Löwenstein, Bund Ökologische Lebensmittelwirtschaft (BÖLW)

Moderation: Detlef Harting, Redakteur Bio-Boom

| zu allen BÖLW-Kongress-Veranstaltungen |

Foto Header: NürnbergMesse, Frank Boxler

Weitere aktuelle Beiträge

Praxislehrgang_Bio-Recht.jpg
Veranstaltung

Praxislehrgang Bio-Recht

Mit Fachanwalt und versierten Referenten aus dem Bio-Bereich
 | 

BVK und BÖLW laden ein, mehr zum neuen Bio-Recht ab 2021 zu erfahren und ins Gespräch zu kommen. Auch Thema: Änderungen der jetzigen Öko-Verordnung.

190315_FridaysForFuture_Berlin.jpg
Pressemitteilung

„Öko-Sektor unterstützt Schülerforderung nach besserem Klimaschutz“

BÖLW zu #FridaysForFuture
 | 

Der deutsche Öko-Sektor solidarisiert sich mit den weltweiten, starken Protesten für besseren Klimaschutz und fordert Politik auf zu handeln.

BÖLW_FelixLöwenstein_NürnbergMessse_JanScheutzow.jpg
Pressemitteilung

„Klöckner muss Motor für enkeltaugliche Landwirtschaft und Ernährung werden“

BÖLW-Statement zu einem Jahr GroKo
 | 

Das Ziel der Koalition, 20 % Öko bis 2030, fällt nicht vom Himmel. Es braucht ambitionierte Politik, die alle verfügbaren Instrumente darauf ausrichtet.