Zum Inhalt springen
BioFAQ_Lebensmittel_NürnbergMesse_Hans-MartinIssler.jpg
  • News
Pressetermin

Vorab-Pressekonferenz BIOFACH 2022

mit Expertinnen und Experten der Bio-Branche und Messe

Mittwoch, 17. November 2021
10:30 bis 11:30 Uhr
Hybrid-Pressekonferenz

Eine Pressekonferenz der BIOFACH und VIVANESS 2022. Tina Andres, neue BÖLW-Vorsitzende (ab 11. November), berichtet zu den Themen der deutschen Bio-Branche.

Beschwingt von der Vorfreude auf das Wiedersehen und der Aussicht auf persönliche Gespräche arbeitet die NürnbergMesse mit viel Herzblut an der nächsten Ausgabe des Messe-Duos BIOFACH, Weltleitmesse für Bio-Lebensmittel, und VIVANESS, Internationale Fachmesse für Naturkosmetik. Es findet vom 15. bis 18. Februar 2022 statt, endlich wieder live vor Ort im Messezentrum Nürnberg, wo Bio mit allen Sinnen erlebt werden kann - kombiniert mit den Vorteilen der digitalen Welt.

Vorab gibt die Pressekonferenz aktuelle Informationen zur Branche sowie einen Ausblick , was mit dem Kongress-Schwerpunkt "Organic.Climate.Resilience." 2022 bereithält. Es gibt die Möglichkeit digital an der Pressekonferenz oder vor Ort im Messezentrum in Nürnberg teilzunehmen.

  • Danila Brunner, Abteilungsleiterin BIOFACH & VIVANESS, NürnbergMesse
  • Heinz Prießmann, Leiter Sicherheit und Logistikmanagement, NürnbergMesse
  • Louise Luttikholt, Geschäftsführerin, IFOAM Organics International
  • Tina Andres, designierte Vorstandsvorsitzende BÖLW
  • Mirja Eckert, Naturkosmetik-Branchenexpertin/Inhaberin THE NEW

| zur Akkreditierung |

Foto Header: NürnbergMesse, Hans-Martin Issler

Weitere aktuelle Beiträge

2022_WHES_AgrarWendeJetzt_NickJaussi.jpg
Pressemitteilung

„Wir haben es satt!“-Protest: Özdemir muss Agrarindustrie die Stirn bieten und Agrarwende voranbringen

Bündnis aus Landwirtschaft und Gesellschaft protestiert in Berlin
 | 

Umweltfreundliche Bewirtschaftung, artgerechte Haltung und Klimaschutz auf Acker und Teller müssen sich wieder lohnen.

Pflanze_Gesundheit_cornflowers-3542529_1920.jpg
Veranstaltung

Landwirtschaft und Naturschutz – Zukunft gemeinsam gestalten

BÖLW zu Gast auf Forum des DNR und DBV
 | 

Der BÖLW ist am 27.01.2022 Teil der politischen Diskussion mit den Bundesministerien für Landwirtschaft und Umwelt sowie dem Deutschen Bauernverband.

BioFAQ_Lebensmittel_NürnbergMesse_FrankBoxler.jpg
Pressemitteilung

„Öko als Leitbild setzen, das bedeutet Umbau anpacken“

BÖLW begrüßt, dass die Bundesregierung Öko als Leitbild ausruft
 | 

Politik am Zug: Jetzt kohärenten Bio-Aktionsplan erstellen, investieren, sinnvolle Infrastruktur entwickeln, forschen, ausbilden und Absatzpotenziale heben.