Zum Inhalt springen
BioFAQ_Lebensmittel_NürnbergMesse_Hans-MartinIssler.jpg
  • News
Veranstaltung

Zukunft der Ökologischen Landwirtschaft

Eine BÖLW- und BioTOPP-Veranstaltung auf dem BIOFACH-Kongress

Donnerstag, 13.02.2020
11.00 bis 11.45 Uhr im Raum Stockholm
Nürnberg Messe
Messezentrum 1
90471 Nürnberg

Wo sieht sich der Ökolandbau im pulsierenden Umfeld von Digitalisierung, Klimakrise, Ressourcenknappheit und Preistreiberei? Welche Aufgaben können wie gelöst werden?

Dazu tauschen sich auf dem Panel aus:

  • Dr. Felix Prinz zu Löwenstein, Bund Ökologische Lebensmittelwirtschaft (BÖLW)
  • Prof. Dr. Urs Niggli, Forschungsinstitut biologischer Landbau (FiBL) Schweiz

Moderation: Carsten Veller, Chefredakteur BioTOPP

Für den Einlass zur BIOFACH und den Fachkongress können Sie sich hier als Fachbesucher anmelden.

| zur Gesamtübersicht der BÖLW-Veranstaltungen zur BIOFACH |

Foto Header: BIOFACH, Hans-Martin Issler


Ihr Kontakt zum BÖLW

Theresa Dühn
Referentin Öffentlichkeitsarbeit und Veranstaltungen

 +49 30 28482-311
duehn[at]boelw.de

Weitere aktuelle Beiträge

BIOFACH2020_NuernbergMesse_ThomasGeiger.jpg
Pressemitteilung

Bio-Branche als Impulsgeber für den Umbau von Ernährung und Landwirtschaft

BÖLW zieht Bilanz zur Weltleitmesse für Bio-Lebensmittel BIOFACH
 | 

Vom Acker bis ins Regal präsentierten tausende Öko-Unternehmen auf der BIOFACH 2020, wie Ökonomie und Ökologie erfolgreich Hand in Hand gehen.

BIOFACH2020_BioRecht_01.jpg
Pressemitteilung

Beratung des Bio-Rechts: Qualität vor Schnelligkeit

Veranstaltung für Bio-Verarbeiter und -Händler auf der BIOFACH
 | 

Mit EU-Kommission, Europ. Öko-Kontrollstellenverband, Öko-Referat Baden-Württemberg und Publikum diskutierte der BÖLW das neue Bio-Recht auf der BIOFACH.

190216_BIOFACH_Eingang.jpg
Veranstaltung

BIOFACH 2020

BÖLW ist nationaler, ideeller Träger der Weltleitmesse der Bio-Branche
 | 

Der BÖLW war als deutscher Bio-Dachverband auf der BIOFACH vertreten: Mit seinem Stand, auf dem Kongress und bei zahlreichen Veranstaltungen und Gesprächen.