Zum Inhalt springen
BIOFACH2020_PK.JPG
Pressetermin

Branchen-Pressekonferenz auf der BIOFACH

Zur aktuellen Entwicklung des Bio-Markts

Auf der Branchen-Pressekonferenz 2020 analysierten der Bund Ökologische Lebensmittelwirtschaft (BÖLW), das Forschungsinsitut für biologischen Landbau (FiBL), die Agrarmarkt Informations-Gesellschaft (AMI) und die Internationale Vereinigung der ökologischen Landbaubewegungen (International Federation of Organic Agriculture Movements, IFOAM) die Entwicklung des deutschen und internationalen Bio-Marktes und diskutierten aktuelle politische Themen rund um Landwirtschaft und Ernährung.

Im Vorfeld der Branchen-Pressekonferenz präsentierte die NürnbergMesse Besonderheiten, Key-Numbers und das Schwerpunktthema des Messekongresses 'Bio wirkt!'.

Als Gesprächspartner standen zur Verfügung:

  • Louise Luttikholt, Geschäftsführerin, IFOAM – Organics International
  • Dr. Helga Willer, Departement für Beratung, Bildung und Kommunikation, Forschungsinstitut für biologischen Landbau (FiBL)
  • Diana Schaack, Marktanalystin Öko-Landbau, Agrarmarkt Informationsgesellschaft (AMI)
  • Dr. Felix Prinz zu Löwenstein, Vorsitzender, Bund Ökologische Lebensmittelwirtschaft (BÖLW)

| zur Pressemitteilung der Pressekonferenz | inkl. Social Media Material


Ihr Kontakt zum BÖLW

Saskia Horenburg
Leitung Kommunikation und Presse

 +49 30 28482-307
presse[at]boelw.de