Zum Inhalt springen

Suchergebnisse

1134 Treffer:
31. Wie werden die Tiere auf Bio-Betrieben gehalten?  
Datum: 01-10-12
Bio-Tiere werden artgerecht gehalten, haben reichlich Platz im Stall, können auf die Weide oder in den Auslauf und bekommen viel hofeigenes Öko-Futter.  
32. Wie weiter mit dem Öko-Recht?  
Datum: 13-02-15
Die Verbände der Bio-Branche tauschten sich am Rande der BIOFACH in Nürnberg mit dem Berichterstatter des EU-Parlamentes zur EU-Öko-Verordnung, Martin Häusling, zur aktuellen Revision des Bio-Rechts…  
33. Wie mit der GAP ab 2028 der Umbau der Landwirtschaft gelingt.  
Datum: 22-02-23
Welche Möglichkeiten für eine zukunftsfähige Landwirtschaft birgt das neue Modell der Bio-Branche für die GAP ab 2028?  
34. Wie ist die Ökologische Landwirtschaft entstanden?  
Datum: 01-10-12
Die Ökologische Landwirtschaft entstand als Antwort auf ökologische und ökonomische Krisen im 20. Jahrhundert.  
35. Wie halten Bio-Bauern ihre Pflanzen gesund?  
Datum: 01-10-12
Bio-Pflanzen werden ökologosch gesund erhalten, Öko-Landwirte machen sich ökologische Selbstregulationsmechanismen zunutze.  
36. Wie entwickelt sich Bio weltweit?*  
Datum: 01-10-12
Weltweit stellen immer mehr Bäuerinnen und Bauern auf Öko um. Bio findet sich heute im Spannungsfeld zwischen globalem und regionalem Wirtschaften.  
37. Wie beim Ei: Bei Fleisch klar und einfach erkennen können, wie ein Tier gehalten wurde  
Datum: 17-01-23
Der BÖLW fördert zügige Beratung des Tierhaltungskennzeichnungsgesetzes und begrüßt eigene Stufe für Bio.  
38. Wesen der Öko-Tierhaltung  
Datum: 04-04-24
Bio-Tiere haben viel Platz im Stall, Auslauf im Freien und bekommen Bio-Futter. Auch gutes Management ist wichtig für Öko-Tierhaltung. Lesen Sie hier warum.  
39. Wer regelt, was Bio ist?  
Datum: 01-10-12
Die EU-Öko-Verordnung regelt, wie Bio erzeugt, verarbeitet, gekennzeichnet und überwacht wird – und ist damit der strengste Standard in Europa.  
40. Wer mehr tut für Umwelt und Gesellschaft, muss mehr unterstützt werden  
Datum: 25-01-19
Zum Tag des Ökologischen Landbaus am 24.01.19 diskutierte der BÖLW mit Deutschem Bauernverband und Vertretern aus Bundes- und Länderpolitik zur GAP-Reform.  
Suchergebnisse 31 bis 40 von 1134