Zum Inhalt springen

Suchergebnisse

1123 Treffer:
31. „Konsequente Modernisierung geht nur mit Bio“  
Datum: 28-09-21
Wir appellieren an Bund und Länder, Bio wirksam zu stärken. Das drängt angesichts Klimakrise und Höfesterben. Viele haben am Wahl-Sonntag für Umbau votiert.  
32. „Kurswechsel bevor es zu spät ist für Bauern und Umwelt“  
Datum: 10-07-18
Die GAP entscheidet mit über 50 Mrd. € pro Jahr, welche Landwirtschaft sich für Europas Bauern lohnt.  
33. „Kurswechsel einleiten, Umweltdumping verhindern“  
Datum: 15-04-19
Mind. 70 % der GAP-Milliarden müssen an Umwelt-, Klima- und Tierschutz gebunden werden. Sonst droht Wettbewerbsverzerrung durch Umweltdumping in Europa.  
34. „Mehr Gemeinwohl durch mehr Bio“  
Datum: 10-07-20
EU-Agrarpolitik muss Bauern unterstützen, die Gemeinwohlleistungen erbringen. Auch wichtig: Mehr Öko-Forschung & Transformation der gesamten Wertschöpfungskette.  
35. „Mehr Pflanzengesundheit mit Öko“  
Datum: 11-12-19
Damit Bienen, Böden und Gewässer sich erholen können, muss die Bundesregierung mit der Ackerbaustrategie den Umbau der Landwirtschaft starten.  
36. „Mit Bio wirksam Umwelt und Klima schützen“  
Datum: 18-01-22
Umweltschutz und Landwirtschaft gehören zusammen. Das treibt Bio-Bäuerinnen, -Herstellerinnen und Händler an, die Transformation mitzugestalten.  
37. „Mit Fleischsteuer steuern – Richtung Tierwohl, gute Einkommen und Umweltschutz“  
Datum: 07-08-19
Für Bio-Produkte – egal ob verarbeitet oder nicht – muss deshalb der niedrigste Mehrwertsteuersatz vorgesehen werden.  
38. „Nur was gut für Umwelt und Bauern ist, darf Gesetz werden“  
Datum: 28-05-21
Der aktuelle Diskussionsstand enthält noch zahlreiche Schwächen. Daher ist gut, dass die Gemeinsame Agrarpolitik weiter beraten wird.  
39. „Öko als Leitbild setzen, das bedeutet Umbau anpacken“  
Datum: 20-01-22
Politik am Zug: Jetzt kohärenten Bio-Aktionsplan erstellen, investieren, sinnvolle Infrastruktur entwickeln, forschen, ausbilden und Absatzpotenziale heben.  
40. „Öko-Bewegung tritt für Toleranz, Respekt und Weltoffenheit ein“  
Datum: 12-09-18
Es ist inakzeptabel, wenn die AfD zwar demokratisch in den Bundestag und in Landtage gewählt worden ist, jedoch zu Fremdenhass und Ausgrenzung aufruft.  
Suchergebnisse 31 bis 40 von 1123