Zum Inhalt springen
Zahlen_Daten_Fakten_Titel_2018.png
  • News
Broschüre

Die Bio-Branche 2018

Zahlen, Daten und Fakten zur Bio-Entwicklung

Seit Jahren verzeichnet der deutsche Bio-Markt ein stetiges Umsatzwachstum. Doch wie sieht die Entwicklung der verbandsgebundenen Öko-Landwirtschaft aus? Wie viele Erzeuger arbeiten ökologisch und wie groß ist ihre bewirtschaftete Fläche? Diese und andere Fragen beantwortet der BÖLW immer zu Jahresbeginn in der Broschüre 'Zahlen, Daten, Fakten'.

Gesamte Broschüre als PDF | 6 MB

Inhaltsverzeichnis

Schwerpunkt: Ökologische Lebensmittelwirtschaft und Innovation

1. Ökologisch bewirtschaftete Fläche und Zahl der Bio-Betriebe in Deutschland

2. Produktionsstruktur im deutschen Ökolandbau 2016

3. Verkaufserlös der Bio-Landwirtschaft in Deutschland 2016

4. Entwicklung der Erzeugerpreise 2017

5. Situation im Naturkosthandel 2017

6. Umsatzentwicklung von Bio-Lebensmitteln in Deutschland 2017

7. Wachstumsmarkt Bio-Milch

8. Artenvielfalt im Öko-Landbau

9. Bio-Handelsumsätze in Europa und den USA

10. Wirtschaftlichkeit des Ökolandbaus

 


Ihr Kontakt zum BÖLW

Joyce Moewius
Referentin Presse

 +49 30 28482-307
presse[at]boelw.de

Weitere aktuelle Beiträge

Sonstige_Bundesregierung_reichstag-324982_1920.jpg
Pressemitteilung

„Wer regiert, muss umbauen“

BÖLW zu neuer Bundesregierung
 | 

Die zentrale Aufgabe der neuen Bundesregierung: Der Umbau des Ernährungssystems, wirksam von Acker bis Teller. Bio ist dafür idealer Transformationsriemen.

Tier_Haltung_pigs-214350_1920.jpg
Pressemitteilung

Artgerechte Schweinehaltung braucht Perspektiven

BÖLW und Deutscher Tierschutzbund zum Branchengespräch Fleisch
 | 

Bund und Länder müssen artgerechte Tierhaltung mit Auslauf weiter ermöglichen und den Umbau der Tierhaltung anpacken.

Tier_Haltung_SchweineimAuslauf.jpg
Pressemitteilung

Schweinepest eindämmen & artgerechte Höfe stärken

BÖLW zu ASP-Agrarministerkonferenz
 | 

Tierhalter, die ihre Schweine heute schon artgerecht halten oder in artgerechte Haltung investieren wollen, müssen weiter eine Perspektive haben.