Zum Inhalt springen
BioFAQ_Lebensmittel_NürnbergMesse_Hans-MartinIssler.jpg
  • News
Veranstaltung

BIOFACH 2021 eSpecial

BÖLW ist nationaler, ideeller Träger der Weltleitmesse der Bio-Branche

17.- 19. Februar 2021
Online-Messe

Die BIOFACH - Weltleitmesse für Bio-Lebensmittel - findet 2021 durch die dynamische Pandemie-Entwicklung rein digital statt. Das BIOFACH eSpecial wird Plattform für die internationale Bio-Branche sein, in der sich Bio-Unternehmen sowohl sich selbst, als auch ihre Produktneuheiten präsentieren können. Das macht einen innovativen und unmittelbaren Austausch mit Partnerinnen und Partnern aus Deutschland und der ganzen Welt möglich. Ausgefeilte Matchmaking-Funktionen bringen Interessierte und die richtigen Ausstellenden zusammen - und umgekehrt. Mit dem eSpecial gibt es auch einen umfassenden Zugang zu Wissenstransfer im BIOFACH Kongress. Das Thema des Kongresschwerpunkts könnte 2021 passender nicht sein: Shaping Transformation. Stronger. Together.

Der BÖLW ist als nationaler, ideeller Träger der BIOFACH traditionell Teil der Auftakt-Pressekonferenz als auch der feierlichen Eröffnung und berichtetet auf der Messe jedes Jahr über die aktuellen Entwicklungen der Bio-Branche. Zudem begrüßen wir auch 2021 in unseren Kongress-Veranstaltungen Akteurinnen und Akteure aus Politik, Presse, Wirtschaft und Unternehmen.

Foto Header: NürnbergMesse, Hans-Martin Issler


Ihr Kontakt zum BÖLW

Theresa Dühn
Referentin Öffentlichkeitsarbeit & Veranstaltungen

 +49 30 28482-311
duehn[at]boelw.de

Weitere aktuelle Beiträge

Forschung_Fortbildung.jpg
Pressemitteilung

BÖLW: Bundeshaushalt stärkt Forschung zu Bio

Schritt in die richtige Richtung, Forschung zu Bio muss aber weiter gestärkt werden
 | 

Bundestag stockt BÖLN um 5 Mio. € auf. Mit weiterhin weniger als 2 % der Gesamt-Agrarforschungsförderung bleiben Mittel für Öko-Forschung weiter zu knapp.

BioFAQ_Gesellschaft_Welternährung.jpg
Veranstaltung

Lieferkettengesetz: Was aktuell diskutiert wird & wie die Wirtschaft handelt

Online-Seminar mit Best-Practice-Beispielen aus der Bio-Branche
 | 

BÖLW und MISEREOR laden ein, um am 7.12.20 mit Unternehmen und Verbänden über das aktuell diskutierte Lieferkettengesetz in den Austausch zu kommen.

Gentechnik_Landwirtschaft_microscope-1471068_1920.jpg
Pressemitteilung

Gentechnik: Umbau statt Ablenkungsdebatten

Was Gentechnik ist muss als Gentechnik reguliert werden
 | 

BÖLW zu neuer Gentechnik bei den Grünen